CeBIT 2011: Brennpunkt IT-Sicherheit

Experten diskutieren in der G Data-Arena über aktuelle IT-Sicherheitsthemen

Top-Thema der CeBIT 2011: IT-Sicherheit und Online-Kriminalität (PresseBox) ( Bochum, )
Cloud Computing ist eines der Top-Themen der CeBIT 2011- aber ist die „Wolke“ wirklich sicher? Und auf was haben es Onlinekriminelle bei ihren Beutezügen abgesehen? Über diese und weitere brandheiße Sicherheitsthemen diskutieren in diesem Jahr die Experten der großen G Data-Arena-Talks. Als Teilnehmer hat der deutsche Hersteller wieder viele hochkarätige Gäste gewinnen können – unter anderem: Mirko Manske (BKA), Dr. Johannes Wiele (TÜV Rheinland i-sec GmbH), Chris Fischer (BfK), Prof. Dr. Jörg Schwenk (Universität Bochum), Prof. Dr. Nobert Pohlmann (FH Gelsenkirchen) und Ralf Benzmüller (Leiter der G Data SecurityLabs). Die einstün-digen Talkshows beginnen täglich jeweils um 16.00 Uhr in der G Data-Arena in Halle 11, Stand D35.


Die Moderation der großen G Data Arena-Talkshows übernehmen in diesem Jahr wieder Wolfgang Back und Wolfgang Rudolph vom ComputerClub2. Die TV-Urgesteine freuen sich bereits auf die CeBIT 2011 und berichten in täglichen Sendungen aus ihrem gläsernen CC2-Radiostudio in der G Data Arena über aktuelle IT-Trends der Messe.


++ G Data-Arena-Talk am Dienstag, 01. März 2011 ++
>>Der sensible Umgang mit der Firmen-Policy<<
Termin: 16:00 bis 17:00 Uhr in der G Data-Arena – Halle 11, Stand D 35
Hot Topic: Worauf sollten Unternehmen bei der Einführung achten?

Die Experten:
- Dr. Johannes Wiele, TÜV Rheinland i-sec GmbH
- Michael Dörfler, IT-Fachredakteur markt & mittelstand
- Achim Stams, Inhaber PME – Personalmanagement und –entwicklung
- Ralf Benzmüller, Leiter G Data SecurityLabs


++ G Data-Arena-Talk am Mittwoch, 02. März 2011 ++
>>Die Cloud: Segen oder Seuche?<<
Termin: 16:00 bis 17:00 Uhr in der G Data-Arena – Halle 11, Stand D 35

Hot Topics: Alle reden über die große Wolke – aber was verbirgt sich dahinter? Wirtschaftlichkeit contra Sicherheit?

Die Experten:
- Prof. Dr. Jörg Schwenk, Horst Görtz Institut, Ruhr-Universität Bochum
- Chris Fischer, Geschäftsführer BFK
- Ossi Ochs, Geschäftsführer der Agentur F.F.T. und „Internet-Guru“
- Ralf Benzmüller, Leiter G Data SecurityLabs

++ G Data-Arena-Talk am Donnerstag, 03. März 2011 ++
>>Kostenlose und kostenpflichtige Security-Lösungen im Vergleich<<
Termin: 16:00 bis 17:00 Uhr in der G Data-Arena – Halle 11, Stand D 35
Hot Topic: Was leistet kostenloser Virenschutz – und was nicht?

Die Experten:
- Peter Stelzhammer, AV-Comparatives
- Andreas Perband, Chefredakteur PC Welt Online
- Prof. Dr. Norbert Pohlmann, if(is) – Institut für Internet-Sicherheit, FH Gelsenkirchen
- Ralf Benzmüller, Leiter G Data SecurityLabs

++ G Data-Arena-Talk am Freitag, 04. März 2011 ++
>>In den Fängen der E-Crime-Kartelle<<
Termin: 16:00 bis 17:00 Uhr in der G Data-Arena – Halle 11, Stand D 35
Hot Topics: Auf was haben es die Cyberbanden abgesehen? Was sind die aktuellen Maschen der Täter?

Die Experten:
- Mirko Manske – Bundeskriminalamt Wiesbaden
- Edgar Verheyen – Journalist Südwestrundfunk TV
- Wilfried Karden, Verfassungsschutz NRW
- Ralf Benzmüller, Leiter G Data SecurityLabs


++ G Data-Arena-Talk am Samstag, 05. März 2011 ++
Termin: 16:00 bis 17:00 Uhr In der G Data-Arena – Halle 11, Stand D 35

Am letzten Messetag lassen Wolfgang Back vom ComputerClub2 und G Data PR-Manager Thorsten Urbanski die CeBIT 2011 Revue passieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.