Batteriezellen "Made by Freudenberg" für stationäre Energiespeicher

XALT Energy und Commeo GmbH starten strategische Partnerschaft

Batteriezellen "Made by Freudenberg" für stationäre Energiespeicher / Copyright: Freudenberg Sealing Technologies 2020
(PresseBox) ( Weinheim, )
XALT Energy, Batteriehersteller der Freudenberg-Gruppe, hat eine langfristige Liefervereinbarung für hochleistungsfähige Batterie-Pouchzellen mit der Commeo GmbH unterzeichnet. Die Zellen werden in stationäre Energiespeichersysteme des Systemspezialisten aus Norddeutschland verbaut, die ein breites Einsatzspektrum haben und ein Erfolgsfaktor für die unterbrechungsfreie, flexible Energieversorgung sind.

Aufgrund des steigenden privaten und industriellen Energiebedarfs und der Energiewende weg von grundlastfähigen konventionellen Kraftwerken hin zu erneuerbaren Energien, die ihrerseits für stärkere Schwankungen im Stromnetz sorgen, wird sich langfristig weltweit ein zusätzlicher Bedarf an stationären Energiespeichern ergeben. Diese können durch die zeitliche Verschiebung von Energiespeicherung und -bereitstellung zur Versorgungssicherheit und Stabilität des Stromnetzes beitragen. Oder sie liefern bei Bedarf Energie um extreme Leistungsspitzen – und damit erhöhte Netzentgelte – zu verhindern. Ein anderer Einsatzbereich ist die Notstromversorgung für Automatisierungsanlagen: Fällt beispielsweise in großen Unternehmen der Strom aus, übernehmen stationäre Speicher kurzfristig die Energieversorgung und verhindern somit teure Produktionsstillstände. Außerdem kommen die Speicher für die Energieversorgung von elektrischen, emissionslosen und wartungsfreien fahrerlosen Transportsysteme zum Einsatz.  Die aufkommende Elektromobilität sorgt für zusätzlich steigende Nachfrage nach stationären Energiespeichern. Denn Ladestationen für Fahrzeuge stellen hohe Anforderungen an die Netzanschlüsse, die durch Batteriesysteme abgefangen werden können.

Für solche Anwendungen sind Batteriezellen von XALT Energy aufgrund ihrer hohen Kapazität und Zyklenfestigkeit hervorragend geeignet: Powerzellen von XALT, also Zellen mit hohen Lade- und Entladeraten, leisten beispielsweise mehr als 10.000 Zyklen bei einer Entladungstiefe von 80 Prozent und sorgen somit für die gewünschte Langlebigkeit und Zuverlässigkeit der Systeme. „Commeo legt dabei besonderen Wert auf Qualität und Verlässlichkeit, sowohl bei den Komponenten als auch bei den Zulieferern“, sagt Frank Vöge, Vertriebsleiter der Commeo GmbH. „Beides macht XALT Energy zum Partner der Wahl.“

„Mit der Commeo GmbH haben wir einen strategischen Partner gefunden, mit dem wir die XALT-Zellen in hoch performanten Systemen einerseits langfristig für stationäre Energiespeicher und Notstromversorgung am Markt etablieren und zusätzlich neue Einsatzmöglichkeiten für sie entwickeln können“, erläutert Nils Martens, Senior Vice President Battery & Fuel Cell Systems von Freudenberg Sealing Technologies, den Fokus der Partnerschaft.

Die ersten Systeme mit den Batteriezellen “Made by Freudenberg” werden im 1. Quartal 2021 ausgeliefert.

www.fst.com www.twitter.com/Freudenberg_FST   
www.youtube.com/freudenbergsealing 
https://www.fst.de/api/rss/GetPmRssFeed 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.