Fogra-Anwenderforum UV-Druck 2020 - Die Megatrends "Health, Safety & Environment" im Fokus

Fogra-Anwenderforum UV-Druck 2020 - Die Megatrends "Health, Safety & Environment" im Fokus
(PresseBox) ( Aschheim b. München, )
Die Vorfreude auf das zweitägige Anwenderforum UV-Druck und den persönlichen Austausch in München war groß, doch Corona machte leider einen Strich durch die Rechnung. Unter dem Motto „Vieles ist anders, wir bleiben für Sie da!“ hat es sich die Fogra aber natürlich nicht nehmen lassen, das Anwenderforum UV-Druck am 3. November 2020 als verkürzte Online-Ausgabe anzubieten. Gemeinsam mit Experten der Branche blickte die Fogra auf die Zukunft des UV-Drucks.

Die Frage nach den Megatrends war Inhalt der spannenden Diskussionsrunde gleich zu Beginn der zweistündigen Veranstaltung. Kathrin Mohr (VdL), Klaus Blank (Heidelberger Druckmaschinen) und Dr. Philipp Stolper (Fogra) berichteten von ihren Erfahrungen aus Praxis und Forschung und kamen darin überein, dass „Health, Safety & Environment“ die drängenden Zukunftsthemen im UV-Druck darstellen.

In vier Vorträgen wurde dies weiter vertieft. Zum Auftakt sprach Dr. Axel Mayer (BG ETEM) über „Sicherheit im Drucksaal“ und zeigte den richtigen Umgang mit der UV-Technologie am Arbeitsplatz auf. Im Anschluss daran berichteten Jörg Hannig (Excelitas Technologies) und Dr. Carina Sötebier (Hubergroup Deutschland), dass Strahler- bzw. Druckfarbenhersteller daran arbeiten, die Sichterstellung der Aushärtung für die Endanwender messbar und sicher zu gestalten. Der letzte Vortrag von Kathrin Mohr (VdL) widmete sich einem Forschungsprojekt, das die Belastung einer Person beim Lesen einer im UV-Druck hergestellten Zeitschrift untersucht. Das Fazit: Es ist von keiner Gesundheitsgefährdung auszugehen.

Dieses Ergebnis spiegelte den generellen Tenor der Veranstaltung wider. Die UV-Technologie kann bei verantwortungsbewusster Handhabung ein weites Einsatzgebiet abdecken – sicher, nachhaltig und ohne die Gesundheit zu gefährden.

Mit dem Hinweis auf ein Wiedersehen zum nächsten Anwenderforum UV-Druck im Jahr 2022 beendete Dr. Philipp Stolper das spannende Online-Forum. 

Infos zum Anwenderforum UV-Druck 2022 unter www.fogra.org/anwenderforum-uv-druck

Jörg Hannig, Excelitas Technologies (Referent):

„Das Anwenderforum UV-Druck bot uns einmal mehr eine gute Gelegenheit, neueste Entwicklungen einem interessierten Publikum zu präsentieren. Für uns als UV-Strahlerentwickler und -hersteller ist es eine der besten Möglichkeiten, sich über reine Produktfeatures hinaus als technischer Trendsetter in der deutschsprachigen Druckbranche bekannt zu machen.“

Anne Schmädicke, Schreiner Group (Teilnehmerin):

„Eine durchweg gelungene Veranstaltung mit interessanten Vorträgen von Branchenkennern zu aktuellen Themen rund um das Thema UV-LED. Auch als digitales Format entstand eine rege Diskussion zwischen Teilnehmern und Referenten. Gerne wieder.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.