Fluke Networks auf der CeBIT 2007

(PresseBox) ( Eindhoven, )
Auch zur diesjährigen CeBIT 2007 präsentiert Fluke Networks in Halle 13, Stand B90 seine umfangreiche Produktpalette an Prüf-, Überwachungs- und Analyse-Tools für LAN, W-LAN und VoIP. Außerdem zeigt der Hersteller die neuesten Netzwerktester aus der Fluke Networks-Schmiede, darunter den neuen OptiViewTM Series III. Dieser tragbare Inline Analyzer bietet die Möglichkeit, neue Technologien und Applikationen zu implementieren, Infrastrukturänderungen zu verwalten und zu prüfen sowie Netzwerk- und Applikationsleistungsprobleme zu lösen. Obendrein schützt der OpitView III das Netzwerk vor internen Sicherheitsverletzungen.

Erfahren Sie mehr über den OptiView Series III Network Analyzer und das Produktportfolio von Fluke Networks, das nun durch die Übernahme von Crannog Software in dem Teilbereich Enterprise Performance Management erweitert wird.

Zur Vereinbarung eines Pressetermins mit Fluke Networks auf der CeBIT kontaktieren Sie bitte Martin Stummer, HBI GmbH unter +49-89-99 38 87-34 oder per E-Mail an Martin_Stummer@hbi.de oder Stefanie Goellner, HBI GmbH unter +49-89-99 38 87-44 oder per E-Mail an Stefanie_Goellner@hbi.de

CeBIT 2007 , 15.-21.03.2006, Hannover

Halle 13 / Stand B90
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.