Was ist eigentlich ERP-Software?

ERP-Software
(PresseBox) ( Heikendorf, )
Die Abkürzung ERP steht für Enterprise Resource Planning. Dabei handelt es sich bei der ERP-Software um viel mehr als nur eine Anwendung zur Ressourcenplanung eines Unternehmens. Sie umfasst verschiedene Anwendungen und Module, die für die Verwaltung aller zur Führung eines Unternehmens notwendigen Betriebsprozesse genutzt werden können.

Sämtliche Kernprozesse eines Unternehmens wie das Personalwesen, das Rechnungswesen, das Controlling, die Buchführung, die Logistik und die Beschaffung können mit der intelligenten Enterprise Resource Planning-Software gemanagt und optimiert werden. Dabei fallen unzählige Betriebsdaten an, die mittels Softwarelösung in einer einzigen zentralen Datenbank verwaltet, analysiert und gespeichert werden. Dies verschafft dem Unternehmen einen Überblick über vorhandene Ressourcen, interne Betriebsprozesse und alle notwendigen Daten, um ein ganzheitliches Management aller Unternehmensressourcen zu ermöglichen.
Alle ERP-Module werden im Regelfall separat lizenziert, sodass die Anwendungen je nach Anforderungen und gewünschten Funktionen eines Unternehmens kombiniert werden können. Bei Bedarf können zusätzliche Module erworben und das Softwaresystem damit erweitert und optimal auf die Firmenbedürfnisse angepasst werden.

GESTEIGERTE EFFIZIENZ, PRODUKTIVITÄT UND TRANSPARENZ IN ALLEN UNTERNEHMENSBEREICHEN

Ein ERP-System bildet das Unternehmen und alle ablaufenden Betriebsprozesse bereichs- und funktionsübergreifend in seiner Gesamtheit ab. Durch den so geschaffenen Überblick können organisatorische Abläufe und Strukturen effizient verbessert und angepasst werden und somit die Durchlaufzeit vieler Prozesse vom Lieferanten über die Beschaffung, die Produktion und den Vertrieb bis hin zum Kunden reduziert werden. Damit werden nicht nur die Produktivität und Effizienz eines Unternehmens gesteigert, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit. Eine gute und schnelle Übersicht über die wichtigen Kennzahlen tut hier ihr Übriges.

Besagte zentrale Datenbank liefert dem Unternehmen abteilungsübergreifende Transparenz, die den Informationsfluss innerhalb der Geschäftsprozesse unterstützt und verbessert. Außerdem werden dadurch Risiken minimiert, weil Verzögerungen, Fehler oder Prozessausreißer frühzeitig erkannt und rechtzeitig Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Die implizierten Prozesse können sofort definiert und anschließend verändert oder neu konzipiert werden. Die im Hintergrund ablaufenden intelligenten Optimierungsvorgänge der Software sorgen darüber hinaus kontinuierlich für eine Leistungssteigerung und Kostenreduzierung in allen Unternehmensbereichen.

ANBINDUNG EINER TOURENPLANUNGSSOFTWARE AN DAS FÜHRENDE ERP-SYSTEM

Enterprise Resource Planning-Lösungen umfassen oftmals neueste Technologien und hochperformante Algorithmen. Daher ist sie in der Lage, vorhandene Ressourcen optimal einzusetzen und strategische Planungen zu optimieren. Nicht nur deswegen ist es von großem Vorteil, die Tourenplanung an ein ERP-System anzubinden. Softwarelösungen dieser Art verfügen in der Regel über branchenspezifische Module, die auf spezifische Geschäftsbereiche ausgerichtet sind.

Auch die Anbindung weiterer Softwarelösungen, wie z.B. einer Termin- und Tourenplanungssoftware für die Serviceorganisation ist möglich und häufig dringend zu empfehlen. Durch den Einsatz einer auf Tourenplanung spezialisierten Software können Unternehmen gerade für Ihren Außendienst erhebliche Mehrwerte schaffen und von der Erfahrung der Branchenexperten profitieren. Mit einer solchen Software können der Fuhrpark und die Service-Teams in einem Unternehmen übersichtlich und einfach verwaltet werden. APIs sorgen dabei für eine einfache und optimale Anbindung an das führende System.

Eine intelligente Software kann eine komplette Tourenplanung in einem bestimmten Zeitraum automatisiert effektiv und optimal berechnen, sodass wertvolle Fahrtzeit eingespart, Kraftstoffverbrauch reduziert und eine verbesserte Termintreue ermöglicht werden kann. Der Tourenplan kann außerdem direkt auf das mobile Endgerät des Fahrers übertragen werden. Zudem werden alle relevanten Kosten für Lagerung und Transport miteinbezogen, um auch hier ein Optimum in der Tourenplanung zu erzielen.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.