Intensivkurs Speichernetzwerke

Neu im Trainingsprogramm von Fast Lane: Cisco SAN Boot Camp

(PresseBox) ( Hamburg/Berlin, )
Der Cisco Learning Solutions Partner (CLSP) Fast Lane hat das Cisco SAN Boot Camp neu in sein Trainingsportfolio aufgenommen. Die Teilnehmer erhalten in diesem fünftägigen Intensivkurs die erforderlichen Kenntnisse für die Konfiguration neuer SAN-Installationen und für das Troubleshooting zur Lösung von Problemen in bestehenden Speichernetzwerken. Der spezielle Storage Networking-Kurs richtet sich an System-Verantwortliche, Netzwerkadministratoren, Cisco Channel Partner und -Reseller sowie Cisco Kunden.

Die Seminare werden von erfahrenen Trainern durchgeführt und beinhalten sowohl einen theoretischen als auch einen praxisbezogenen Teil, in dem auf Basis von Remote-Labs über das Internet mit realem Equipment von Cisco geschult wird.

Kursinhalt:

- MDS 9000-Systemkomponenten
- MDS 9000-Installation
- MDS 9000-Basiskonfiguration
- System Feature-Konfigurationen
- Troubleshooting Tools & Szenarios


Praxisnahe Übungen auf Basis moderner Trainings-Labore:

- Switch-Konfiguration
- Upgrade der Switch-Software
- Fabric Manager und Device Manager Installation
- Einsatz von Fabric Manager und Device Manager
- Konfiguration von VSANs
- Konfiguration von Interfaces
- Installation von HBAs auf Windows 2000
- Konfiguration von Port Channels
- Konfiguration von Zonen
- Konfiguration von Multipathing und Filesystemen
- FSPF-Konfiguration
- Konfiguration von rollen-basierter Zugriffskontrolle
- Call Home-Konfiguration
- Security-Konfiguration
- Nutzung von fcanalyzer

- Nutzung von SPAN
- Troubleshooting üblicher Probleme
- MDS Challenge
- Interoperability Lab


Termine:

Hamburg 08.08.-12.08.05[*]
Berlin 19.09.-23.09.05
Hamburg 07.11.-11.11.05
Berlin 12.12.-16.12.05[*]

*in englischer Sprache
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.