PRINT & DIGITAL CONVENTION: Neuheiten, Trends und Visionen in acht Themenwelten

PDC Logo
(PresseBox) ( Zell/Mosel, )
Vom 20. bis 21. Oktober 2021 treffen sich Medienproduktioner und Entscheider aus Industrie, Handel, Marketingagenturen und IT auf der PRINT & DIGITAL CONVENTION (PDC) in Düsseldorf, die vom Fachverband Medienproduktion (f:mp.) und der Messe Düsseldorf veranstaltet wird. Acht Themenwelten, täglich 4 parallele Vortragsreihen mit insgesamt 48 Vorträgen und Workshops sowie über 60 namhafte internationale Aussteller geben den etwa 1.000 erwarteten Besuchern einen umfangreichen Überblick über Produktportfolios, Innovationen und Lösungen für Print und Multichannel-Marketing.

„Die PRINT & DIGITAL CONVENTION fördert und aktiviert als Erlebnismesse und interaktive Plattform bestehendes und neues Geschäftspotential. Das bietet gerade in diesen Zeiten eine ideale Basis, um die vielfältigen Technologien, Trends und Anwendungen in den acht Themenwelten mit allen Sinnen zu erleben“, erklärt Rüdiger Maaß, Geschäftsführer des f:mp. „Die PRINT & DIGITAL CONVENTION ist mehr als eine „klassische“ Kongressmesse – sie ist ein Erlebnis!“

Erstmalig wird die vierte Edition der Kongressmesse durch digitale Formate im Bereich des zweitätigen Vortragsprogramms erweitert. Sabine Geldermann, Director Print Technologies der Messe Düsseldorf, ergänzt dazu: „Wir freuen uns, dass wir damit auch Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die nicht vor Ort sein können, den Zugang zu umfangreichen Wissenstransfer ermöglichen können. Dies hat schon im Rahmen der virtual.drupa, die ja sogar ausschließlich digital stattgefunden hat, hervorragend funktioniert.“

Neuheiten, Trends und Visionen in acht Themenwelten

Die PRINT & DIGITAL CONVENTION unterteilt sich in acht inspirierende Themenwelten:  Interior/Exterior Design, Brand & Product, Value Added Printing, Weiterverarbeitung, Label & Packaging, Printed Electronics, Dialogmarketing und Nachhaltige Medienproduktion. Die Themenwelten durchleuchten Neuheiten, Trends und Visionen rund um Marketing Realisation, Marketing Automation und Content Marketing – und das über alle Touchpoints der Customer Journey.

Als Partner und Aussteller haben unter anderen INAPA, Koehler Paper, Canon, ESKO, FEDRIGONI, FKS, hp, KODAK, KONICA MINOLTA, KURZ, mondi, Obility, OKI sowie Konsumartikelmarken wie HARIBO oder RAPUNZEL ihre Teilnahme zugesagt. Für interessierte Unternehmen ist die Teilnahme als Aussteller an der PRINT & DIGITAL CONVENTION auch noch kurzfristig möglich.

Die Besucher erwarten spannende Exponate und zukunftsorientierter Content beispielsweise zum Potenzial von Digitaldruckanwendungen, automatisierten Workflows, kreativer Weiterverarbeitung/Veredelung und nachhaltigen Verpackungslösungen. Dazu tragen auch die Partner auf Seiten der Aussteller und Markenartikler ganz wesentlich bei.

Zudem können die Aussteller mit der Community vor Ort und über Live Web Sessions in Interaktion treten und ihre Agenda zu relevanten Inhalten einem breiten Publikum präsentieren.

In vier parallel laufenden Workshop-Sessions wird der Fokus auf Nachhaltige Medienproduktion, Marketing Automation, Value added Printing, und Dialogmarketing gelegt. Eine Übersicht zu Referenten und Vorträgen erhalten Besucher über www.printdigitalconvention.de.  

Highlight-Guide
Im Sonderformat „Highlight-Guide“ stehen Best Practice und kreative Anwendungen im Fokus. Verschiedene Szenarien stehen zur Wahl, die Drucktechnologie, Software-Anwendungen, Veredelungshighlights, Cross-Media und Marketingmaßnahmen für Marken und Produkte im Kontext einer Kampagne inszenieren. Die Projektumsetzungen sind in reale Marken-Vorführungen und eine Leistungsschau aller Kommunikationselemente eingebettet, die teils live auf der Messe produziert werden.

Jetzt Tickets sichern

Besuchertickets sind ab sofort für Messebesuch, Kongress und Workshop Sessions oder für eine virtuelle (digitale) Teilnahme am Kongress / Workshops erhältlich. Das hybride Format bietet dabei für jeden den richtigen Zugang, sei es direkt vor Ort in Düsseldorf als Fachbesucher oder bequem aus dem (Home-) Office. Die Anzahl der Teilnehmer vor Ort ist aufgrund der COVID Beschränkungen limitiert, deswegen ist es ratsam, sich bereits jetzt ein Ticket zu sichern: https://tdm.f-mp.de/details/eintrittspreise

Die Konferenzsprache ist deutsch (ohne Übersetzung).

Umfangreiches Hygiene- und Infektionsschutzkonzept

Die Messe Düsseldorf sichert den Messebesuch durch ein umfassendes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept für Veranstaltungen am Standort Düsseldorf, das sich bereits während mehrerer Messen bewährt hat und das stetig an die aktuellen Rahmenbedingungen angepasst wird. Für den bestmöglichen Schutz aller Messeteilnehmer sorgen beispielsweise exklusiv online verfügbare Tickets mit Vorab-Registrierung, 3-G-Überprüfung am Eingang (getestet, geimpft oder genesen), die funktionsstarken Lüftungsanlagen in den Messehallen, eine großzügige Hallengestaltung, gezielte Wegeführung, Abstandsmarkierungen und Maskenpflicht in den Hallen und Räumen. Zugelassen sind medizinische Masken, FFP2- oder KN95/N95-Masken – keine Face Shields oder Stoffmasken.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.printdigitalconvention.de
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.