EVT MIPI Embedded Vision Solution KIT EVST The One Stop Vision Solution

EVT MIPI Embedded Vision Solution KIT EVST The One Stop Vision Solution (PresseBox) ( Karlsruhe, )
Besteht aus der Hardware:
  • 1x MIPI Camera Modul 12 MPixel Sony IMX477-Sensor
mit 12,3 Megapixeln 60 fps – 200 fps
  • 1 x Objektivhalter C-Mount oder 1 x S-Mount-Halter
(für alle Standard C und CS-Mount Objektive)
  • 1x MIPI FlexParallelCable FPC 200 mm Länge
  • 1x Compute Module mit MIPI CSI und DSI Anschlüssen für Kamera und Display:
  • 64 bit Quad Core ARM Cortex-A72 @ 1,5 GHz
  • 2 GByte RAM Speicher (optional 4 GByte)
  • 2 x USB3 Port und 2 x USB2
  • 1 x GigE Port
  • 1 x WLAN und 1 x Bluetooth
  • 1 x Treiberpaket VIC MIPI Camera Support für EyeVision Software (EVT MIPI ist kompatibel zu Raspberry PI Aufsteckkarten)
Preis:  280,00 EUR (zzgl. MWST)

Bestellnummer: -> 92010100001

und der Software:

EyeVision MIPI BASIC grafische Bildverarbeitunssoftware - Grafisch programmierbare Bedienoberfläche zum schnellen Lösen von BV Aufgabenstellungen komplett installiert und betriebsbereit. Mit der EyeVision lassen sich die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen lösen – sie ist jederzeit um weitere Module erweiterbar.
  • Einfache Integration von eigenen C++ Modulen in die Software erlauben es mit wenig Aufwand eigene Algorithmen im Framework laufen zu lassen.
  • Leistungsstarker Skriptinterpreter ermöglicht es auch komplexe Aufgaben ohne C++ Kenntnisse nachträglich zu integrieren.
Preis:    590,00 EUR (zzgl. MwST)

(Sonderpreis nur in Verbindung mit dem MIPI Hardwarepaket)

Bestellnummer: -> 92010200001
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.