Zuverlässige Datenübertragung bleibt kabelgebunden

Die Zukunft ist kabellos – so zumindest hat es den Anschein. Tatsächlich aber ist die Kabelverbindung im digitalen Zeitalter weiter unverzichtbar. Mit individuellen Schnittstellensteckverbindern schafft EVG die Grundlage für vielfältige Anwendungen.

Umspritzte D-Sub-Steckverbinder in unterschiedlichsten Ausfürhungen
(PresseBox) ( Mönchengladbach, )
Auch wenn der Einsatz von Funknetzwerken in fast allen Lebensbereichen zunehmend an Bedeutung gewinnt und in der Industrie immer mehr Aufgaben der Datenübertragung kabellos bewältigt werden, ist dauerhaft stabile, zuverlässige und hochleistungsfähige Datenübertragung heute weiterhin auf Kabelverbindungen angewiesen. Dabei stellen neue Technologien, komplexe Anlagen und immer kompaktere Hardware vor allen Dingen wachsende Anforderungen an die erforderlichen Schnittstellensteckverbindungen. Zuverlässigkeit, Sicherheit und Belastbarkeit sind hier ebenso unverzichtbar wie Kompatibilität unter anspruchsvollen Bedingungen, Flexibilität und unkomplizierte Handhabung. Wo einerseits Standards eine anwendungsübergreifende, wirtschaftliche Nutzung garantieren, sind andererseits immer häufiger individuelle Lösungen gefragt, die unkompliziert an spezifische Einsatzbedingungen angepasst werden können.

Eine der schon seit den Anfängen der Computertechnologie verbreitete Bauform von Steckersystemen ist die D-Subminiature-Steckverbindung, kurz D-Sub. In unterschiedlichen Formen, Größen und Bauformen finden D-Sub Steckverbindungen Verwendung in verschiedensten Bereichen der Daten- und Signalübertragung. Vor allen Dingen überall dort, wo eine Ethernet-Steuerung nicht möglich ist, nicht zuletzt deshalb auch bei älteren Geräten, ist D-Sub in vielen Fällen die geeignete Alternative. Überzeugen können D-Sub-Steckverbinder vor allen Dingen durch die charakteristische Verschraubung der Stecker. Sie schützen vor einem unbeabsichtigten Herausziehen oder durch Bewegung und Vibration verursachtem Lösen der Verbindung.

Als Spezialist für mechanische Lösungen in der Elektronik und Elektrotechnik für Aufgaben im Maschinenbau, der Automatisierungstechnik sowie in der Industrieelektronik, der Automobilindustrie oder der Medizintechnik, liefert die EVG Martens GmbH & Co. KG seit mehr als fünf Jahrzehnten die passenden Lösungen auch für die Übertragung von Daten und Signalen. Hierzu zählen, als Teil eines umfassenden Produktsortiments, auch D-Sub-Schnittstellensteckverbinder in großer Variantenvielfalt.

„Der Handel bietet eine große Auswahl an Standard-Kabeln mit D-Sub und auch High Density D-Sub“, weiß Thomas Schatten, Vertriebsleiter der EVG. „In vielen Fällen werden diese Massenprodukte individuellen Anwendungsszenarien aber nicht optimal gerecht.“

Mit der Konfektionierung und Umspritzung von Standard-Komponenten bietet EVG Verbindungslösungen selbst für außergewöhnliche und anspruchsvolle Anwendungsfälle. Besonders gefragt sind dabei kleine Bauformen, die selbst unter engen Verhältnissen, dank optimaler Haptik, sichere und komfortabel bedienbare Verbindungen realisieren. Stecker in gerader oder gewinkelter Gehäusebauform mit 90° und 135° Kabelabgang nach links oder rechts können als High-End Konfektion mit Umspritzung nach individuellen Wünschen auch in kleinen Stückzahlen gefertigt werden. Durch eigenen Werkzeugbau und die Verwendung von Standard-Werkzeugen ermöglicht EVG dabei dank kurzer Wege eine schnelle Umsetzung ohne zusätzliche Kosten.

„Besonders wichtig ist uns, dass wir unseren Kunden nicht nur mit dem passenden Produkt bei der Realisierung ihrer Projekte unterstützen, sondern sie auch kompetent bei der Auswahl und Konfiguration beraten“, betont Thomas Schatten. „Dabei setzen wir bewusst auf den persönlichen Kontakt anstelle des verbreiteten anonymen Telefonsupports.“
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.