MEET GERMANY startet mit starken Partnern ins neue Jahr

Die Termine von MEET GERMANY für das Jahr 2021 stehen fest.

MEET GERMANY bei NIKKUS
(PresseBox) ( Berlin, )
2021 ist kaum ein paar Tage alt und doch spürt man jetzt schon die Aufbruchsstimmung. MEET GERMANY macht der Eventbranche weiterhin Mut, Ideen und Visionen umzusetzen und plant voller Zuversicht & Vorfreude die kommenden 12 Monate.

Die Veranstaltungsplaner der Community versicherten dem größten Netzwerk der MICE Branche im deutschsprachigen Raum, dass sie schon ab April hybrid planen.

Die Termine von MEET GERMANY für das Jahr 2021 stehen fest:

Den Auftakt bildet die Kooperationsveranstaltung von MEET GERMANY und der IST-Hochschule für Management „FORUM EVENT 2021 – Next Level!“ am 25. Februar 2021. Das Event wird nicht „einfach nur digital“. Es wird interaktiv, kommunikativ und emotional.

„Im Rahmen unserer Kooperation wollen wir insbesondere den Austausch zwischen den Young & Advanced Professionals fördern. Ich bin der Überzeugung, dass beide Seiten viel voneinander lernen können und sich gegenseitig bereichern.“ sagt Tanja Schramm, Geschäftsführerin bei MEET GERMANY. „Schon heute können sich interessierte Fachbesucher dazu hier anmelden.“

Die weiteren Termine 2021 sind:

26. - 27. Mai MEET GERMANY SUMMIT in Rhein-Main
23. - 24. Juni MEET GERMANY SUMMIT in München
25. - 26. August MEET GERMANY SUMMIT in Berlin
08. - 09. September MEET GERMANY TOUR feat. MICE Networking Event
21. - 23. September MEET EUROPE TOUR in Switzerland
27. - 28. Oktober MEET GERMANY SUMMIT in NRW

Das Jahresmotto für 2021 lautet

The (R)Evolution of Business
People, Technology & Planet

Begleitet wird MEET GERMANY auch in diesem Jahr von starken Partnern, die den Community Mitgliedern mit ihrem Know How und ihrer Expertise zur Seite stehen.

Auf allen SUMMITS begrüßt die IMEX Group die Community von MEET GERMANY & tauscht sich zu dem Thema „Nature“ mit den Fachbesuchern aus.

Dazu gehört passend zum Jahresthema: 2bdifferent mit dem Schwerpunkt der nachhaltigen Umsetzungsberatung für die Veranstaltungswirtschaft. Sowie Stefan Lohmann - Talent Buyer & Booking Agent sowie Anbieter der Plattform Sustainable Event Solutions.  

Die Event Architekten für Erlebniswelten – [Time Change] – begleiten MEET GERMANY in Deutschland und mit ihren Standorten über die Grenzen hinaus in der Schweiz und auch in Österreich.

NIKKUS ist dieses Jahr sogar in dreifacher Form vertreten – mit digitalem Studio in Berlin als NIKKUS Veranstaltungstechnik, als NIKKUS Digital Solutions sowie der neuen digitalen Plattform ihrer Firma digivent GmbH.

Weiterhin wird MEET GERMANY auch wieder von der “Eventplanungsplattform der Zukunft“ AllSeated begleitet sowie dem EventCloud Network, der Kooperation von Fastlane, doo und EventMobi.

Auch Unusual Thinkers, easyCube und die Organisationsberaterin Karin Ruppert sind wieder dabei.

Gemeinsam mit diesen neuen und beständigen Partnern vernetzt MEET GERMANY die MICE Branche – nicht nur virtuell, sondern auch von Angesicht zu Angesicht.

Die MEET GERMANY SUMMITS werden komplett aus dem NIKKUS-Studio in Berlin auch digitalen Fachbesuchern zugänglich gemacht.

Der Fokus bei den Präsenzveranstaltungen liegt auf dem Austausch, der Vernetzung und der Kommunikation der Teilnehmer sowie Aussteller. Das Programm vor Ort wird analog zu den sehr erfolgreichen Formaten aus dem Jahr 2019 durchgeführt. Sie bestehen im Kern aus dem FORUM, den TOUREN und der NIGHT.

Beim FORUM setzt 2bdifferent in einer inspirierenden Keynote wegweisende Akzente zum Thema „The (R)Evolution of Business“.

Im Sustainable Innovation Hub erhalten die Fachbesucher an „Show & Tell“ Stationen praxisnahe Tipps zu den jeweiligen Schwerpunktthemen Green Marketing, Green Tools, Green Meeting bzw. Green Learning.

In Speed Ups sowie im integrativen Format FishBowl tauschen sich die Branchen-kollegen über Praxiserfahrungen aus und erhalten Tipps für die zeitnahe Umsetzung.

Am Nachmittag und am Folgetag lernen die Teilnehmenden die Hotspots der Region kennen.

Weitere Informationen und die Termine sind hier zu finden. Die Empfehlung ist, sich gleich die Termine im Terminkalender zu vermerken. Die Anmeldung für die weiteren Events ist ab Februar möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.