GlobeCast unterzeichnet Abkommen mit Eutelsat zum Ausbau der Kapazitäten des nationalen rumänischen Senders TVR auf 16° Ost

(PresseBox) ( Paris/Köln, )
GlobeCast, führender Anbieter von Content-Management und Zuführdiensten, und Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) meldeten heute den Abschluss eines neuen Kapazitätsabkommens für die Spezialposition 16° Ost von Eutelsat für die digitalen TV-Märkte in Mitteleuropa. GlobeCast mietet einen Transponder, den der Dienstleister für die Übertragung von Programmen des nationalen rumänischen TV-Senders TVR einsetzen will. Damit verdoppeln sich zugleich die von TVR genutzten Kapazitäten auf dieser Position. Der Sender kann damit die Übertragungsqualität seiner digitalen und HDTV-Programme und erhält Platz für weitere neue TV-Kanäle.

Zur 1999 über 16° Ost gestarteten TVR- Plattform gehören TVR International, der wichtigste TV-Sender für im europäischen Ausland lebende rumänische Bürger, die nationalen TVR1, TVR2 und TVR3 sowie regionale und Themensender, die an Kabelkopfstellen im ganzen Land und die steigende Anzahl direkt empfangender Satellitenhaushalte ausgestrahlt werden. Das 2008 gestartete HDTV-Programm TVR HD überträgt überwiegend Topsport.

Der TVR-Ausbau auf 16° Ost wird durch den signifikanten Anstieg der Eutelsat-Ressourcen auf dieser Premiumposition für Mitteleuropa erleichtert. Neben dem Satelliten W2 befindet sich auf 16° Ost nun auch der Satellit EUROBIRD(TM) 16, der zuvor seinen Dienst auf der Position 7° West verrichtete. Beide Satelliten profitieren von ihren leistungsstarken Ausleuchtzonen, die sich über ganz Europa erstrecken. Für den Direktempfang benötigen Haushalte daher nur kleine Satellitenantennen. In der nächsten Ausbaustufe Mitte 2010 will Eutelsat auf 16° den neuen Satelliten W3B mit 56 Transpondern positionieren, um dort den weiteren Ausbau digitaler Unterhaltungsdienste zu unterstützen.

Die neue Kapazität ist Teil einer globalen Verteillösung von GlobeCast für TVR. Hierzu gehört die Zuführung von Programmen des Senders an den GlobeCast World TV DTH Dienst in den Vereinigten Staaten sowie an Plattformen in Australien und Neuseeland.

GlobeCast (www.globecast.com) ist ein Tochterunternehmen der France Telecom und ein global führender Anbieter von Content-Management und weltweiten professionellen Übertragungsdiensten. Das Unternehmen betreibt ein gesichertes, weltumspannendes Satelliten und Glasfasernetz, um jährlich 10 Millionen TV-Sendestunden zu steuern und zu übertragen. Zu den Kunden gehören führende TV-Sender und Content-Anbieter jeder Größe. Zu den Diensten von GlobeCast gehören das Sammeln, Bündeln und Übertragen von Inhalten für die Zuführung zu Satellitenplattformen für den Direktempfang, Kabelnetze, IPTV, mobile Netze, Breitbandkopfstellen sowie Unternehmens- und digitale Leitnetze. GlobeCast unterhält zudem weltweit eine Flotte an SNG-Fahrzeugen, um Übertragungen wichtiger Nachrichten und Sportereignisse in den Formaten SD und HDTV zu unterstützen. Die GlobeCast Dienste kennen dank 11 Teleports und technischer Operationszentren sowie 17 Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, dem Mittleren Osten, Asien, Afrika und Australien keine Grenzen. www.globecast.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.