GlobeCast stärkt Ressourcen auf Eutelsat-Satelliten für professionelle TV-Dienste in Europa

(PresseBox) ( Paris, Köln, )
GlobeCast, führender Anbieter von Content-Management und Zuführdiensten, und Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) meldeten heute die Unterzeichnung eines neuen Dreijahresvertrags über zwei 36 MHz Transponder auf den Eutelsat-Satelliten ATLANTIC BIRD(TM) 1 und W2A.

Mit der neuen Kapazität für professionelle TV-Übertragungsdienste reagiert GlobaCast auf steigende Anforderungen seiner Kunden, zu denen führende TV-Sendeanstalten und Nachrichtenagenturen gehören, für das Übertragen von Liveereignissen wie Sport, News und spezielle Veranstaltungen in ganz Europa.

Als ein Marktführer für End-to-End Dienste für Satellitenzuführverbindungen erhält GlobeCast durch die Wahl zusätzlicher Kapazitäten auf Eutelsat-Satelliten mehr Flexibilität für das weltweite, unterbrechungsfreie Bereitstellen von Zuführdiensten. Die zusätzlichen Kapazitäten auf ATLANTIC BIRD(TM) 1 W2 unterstützt insbesondere die Antwortmöglichkeiten von GlobeCast's auf die steigende Nachfrage nach Zuführverbindungen für HDTV, die sich im Verlaufe des vergangenen Jahres vervierfacht hat.

Durch den Einsatz von Satellite News Gathering (SNG) Fahrzeugen und Flyaway-Antennen wird GlobeCast (ein Tochterunternehmen der France Telecom) die neuen Kapazitäten für eine Vielzahl von Diensten nach Bedarf in den TV-Formaten will Standard Digital und High-Definition nutzen. Die europäische Flotte von GlobeCast umfasst 39 SNG Fahrzeuge und Flyaways. Davon befinden sich sieben in Großbritannien, zehn in Italien und 22 in Frankreich. GlobeCast stellt zudem weltweite Koordinationsdienste und Verteilungen via Satellit oder Glasfaser an Plattformen auf in fünf Kontinenten bereit.

GlobeCast und Eutelsat stellen auf der IBC in Amsterdam vom 11. bis 15 September aus: GlobeCast Stand - 1 B.40; Eutelsat Stand 1 D.59.

GlobeCast (www.globecast.com) ist ein Tochterunternehmen der France Telecom und ein global führender Anbieter von Content-Management und weltweiten professionellen Übertragungsdiensten. Das Unternehmen betreibt ein gesichertes, weltumspannendes Satelliten und Glasfasernetz, um jährlich 10 Millionen TV-Sendestunden zu steuern und zu übertragen. Zu den Kunden gehören führende TV-Sender und Content-Anbieter jeder Größe. Zu den Diensten von GlobeCast gehören das Sammeln, Bündeln und Übertragen von Inhalten für die Zuführung zu Satellitenplattformen für den Direktempfang, Kabelnetze, IPTV, mobile Netze, Breitbandkopfstellen sowie Unternehmens- und digitale Leitnetze. GlobeCast unterhält zudem weltweit eine Flotte an SNG-Fahrzeugen, um Übertragungen wichtiger Nachrichten und Sportereignisse in den Formaten SD und HDTV zu unterstützen. Die GlobeCast Dienste kennen dank 11 Teleports und technischer Operationszentren sowie 17 Niederlassungen in Europa, Nord- und Südamerika, dem Mittleren Osten, Asien, Afrika und Australien keine Grenzen. www.globecast.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.