PresseBox
Press release BoxID: 88996 (Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg)
  • Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg
  • Doberaner Weg 20
  • 22143 Hamburg
  • http://www.euro-fh.de
  • Contact person
  • Myriel Maass
  • +49 (40) 656972-30

Die Europäische Fernhochschule Hamburg lädt zur Info-Veranstaltung ein

(PresseBox) (Hamburg, ) Die Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH) veranstaltet zu den Fernstudiengängen Europäische Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht und dem MBA-Aufbaustudiengang „International Management“ einen kostenlosen Informationsabend am Dienstag, den 30.01.2007 um 18.30 Uhr, im Side Hotel Hamburg. Wer sich für ein Fernstudium an der Euro-FH interessiert, kann sich an dem circa zweistündigen Info-Abend umfassend zu allen Fragen rund um den Studienablauf an dieser Fernhochschule informieren. Der Präsident der Euro-FH, Prof. Dr. Jens-Mogens Holm, führt die Besucher persönlich durch den Abend und stellt die Hochschule, die Studienprogramme, die individuellen Betreuungsleistungen der Euro-FH sowie den Ablauf eines Euro-FH-Fernstudiums detailliert vor.

Es werden Studienleiter und Studienberater der Euro-FH vor Ort sein, um im persönlichen Gespräch Fragen zu den einzelnen Fernstudiengängen der Euro-FH und zu den unterschiedlichen Abschlussmöglichkeiten Bachelor, Master und Diplom zu beantworten. Auch eine individuelle Studienberatung direkt vor Ort ist an diesem Abend möglich. Beratungstermine können telefonisch vereinbart werden.

Natürlich haben Interessierte auf dem Info-Abend auch die Möglichkeit, einen Blick in die Studienmaterialien der Euro-FH zu werfen, um sich umfassend über die Inhalte des Fernstudiums zu informieren. Außerdem können sie an einer virtuellen Tour durch den Online-Campus teilnehmen und erleben, wie lebendig und interaktiv das Fernstudium der Euro-FH in der Praxis ist.

Wer an der Info-Veranstaltung am 30.01.2007 im Side Hotel Hamburg, Drehbahn 49, 20354 Hamburg, teilnehmen möchte, der kann sich bis zum 22.01.2007 per E-Mail bei katrin.ehmke@euro-fh.de oder telefonisch unter 040 / 675 70-705 anmelden. Ausführliche Informationen zum Studium gibt es außerdem unter www.Euro-FH.de. Für ein persönliches Beratungsgespräch steht die Studienberatung unter Tel. 040 / 675 70-700 zur Verfügung.

Euro-FH Europäische Fernhochschule Hamburg

Die Europäische Fernhochschule Hamburg (www.Euro-FH.de) ist Deutschlands bekannteste private Fernhochschule (forsa 2011). Für ihr innovatives Studienkonzept, das auf die Belange berufsbegleitend Studierender ausgerichtet ist, wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Rund 5.000 Studierende sind in den Studiengängen Europäische Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Logistikmanagement, Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie sowie General Management (MBA), Business Coaching & Change Management (Master of Arts) und Wirtschaftspsychologie (Master of Science) eingeschrieben. Die Studiengänge sind FIBAA-akkreditiert, international ausgerichtet und werden mit renommierten Partnern im In- und Ausland durchgeführt. Das Angebot der Euro-FH umfasst zudem Hochschulkurse aus den Bereichen Wirtschaft, Recht, Sprachen, Logistik und Soft Skills.
Die Euro-FH ist Teil der Stuttgarter Klett Gruppe. Mit ihren 59 Unternehmen an 40 Standorten in 17 Ländern ist die Klett Gruppe das führende Bildungsunternehmen in Deutschland. Die ca. 2.740 Mitarbeiter in den Unternehmen der Gruppe erwirtschafteten im Jahr 2010 einen Umsatz von rund 465 Millionen Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.klett-gruppe.de.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.