Mit ITI können Sie auf der Intec rechnen!

ITI als Aussteller auf Stand 3.58 und Vortragender zu Gast bei der 9. Industrie-Fachmesse Intec vom 1.3. bis 4.3.2006 in Chemnitz

(PresseBox) ( Dresden, )
Das Leistungsspektrum der ITI GmbH aus Dresden umfasst die Entwicklung von Standard-Simulationstools für Ingenieure und Wissenschaftler. Dabei steht das Berechnen, Simulieren und Optimierien komplexer dynamischer Systeme im Vordergrund. Vor allem im Maschinen- und Anlagenbau kommen die Softwaretools SimulationX und ITI-SIM weltweit erfolgreich zum Einsatz.

Softwareanwender profitieren von einer intuitiv bedienbaren Programmoberfläche, die modernen CAE-Anwendungen gerecht wird. Darüber hinaus bietet ITI Dresden projektbezogene Dienstleistungen im Programmier- und Ingenieurbereich an.

Die ITI GmbH präsentiert sich zur 9. Intec 2006 im Themenbereich "C-Techniken" als CAE-Spezialist für das Virtual System Engineering. Auf dem Ausstellungsstand Nr. 3.58 führt Ihnen die ITI GmbH Anwendungsbeispiele persönlich vor. Als zusätzliches Highlight wird ein Fachvortrag zum Thema: "Auslegung und Optimierung von Werkzeugmaschinenantrieben per Systemsimulation" angeboten.

Treten Sie mit ITI in Kontakt. Nähere Informationen zu ITI und zur Intec finden Sie unter www.iti.de und www.messe-chemnitz.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.