Telekom und WirtschaftsWoche zeichnen HERO Software mit dem Digital Champions Award aus

DCA Award für HERO Software
(PresseBox) ( Hannover, )
Die Handwerkersoftware HERO, eine Marke der Lyke GmbH, ist mit dem DCA in der Kategorie “Digitale Produkte und Dienstleistungen” ausgezeichnet worden. Initiatoren des Awards sind die Deutsche Telekom, das Magazin Wirtschaftswoche, sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Seit 2016 wird der DCA jährlich vergeben. Die Jury um Beat Balzli (Geschäftsführer Geschäftskunden Deutsche Telekom) und Hagen Rickmann (Geschäftsführer WirtschaftsWoche) hat das Ziel, die bedeutendsten Projekte mittelständischer Unternehmen zu prämieren und einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen.

Die Digitalen Lösungen, des knapp 50 Köpfigen Teams um die CEO's und Gründer, Michael Kessler und Philipp Lyding, sind mit der Handwerkersoftware HERO 2018 erstmals live gegangen. Heute nutzen knapp 5.000 User die Cloudanwendung und App täglich, um Ihre Betriebe digital zu steuern.

Für Hersteller und Händler, wie Sonepar Deutschland und Buderus, haben die Hannoveraner ein digitales Ökosystem, bestehend aus BRM und CRM, entwickelt.
(Business Relationship Management und Customer Relationship Management). Beide Firmen nutzen diese Lösung als sogenanntes White Label.

Die Bewerbung richtete sich an Unternehmen des deutschen Mittelstandes, die sich allen Anforderungen des digitalen Zeitalters gestellt haben und beispielhaft für erfolgreiche Transformierungsprozesse stehen.

Der DCA wird voraussichtlich Mitte 2021 in eine neue Runde gehen, um neue Innovationen prämieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.