WiFi-fähiger Radarsensor von OmniPreSense

Single-Board-Radarsensor OPS243-C-FC-WB
(PresseBox) ( Nagold, )
Bei Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH ist der Single-Board-Radarsensor OPS243-C-FC-WB von OmniPreSense erhältlich. Er besitzt einen kleinen Formfaktor und kann Objekte bis zu 100 m Entfernung erkennen. Er nutzt WiFi, um Daten an die Cloud zu senden, und ist über eine Android-App abrufbar. Diese App ermöglicht dabei eine einfache Verbindung von PCs, Android, Raspberry Pi und Embedded Prozessoren über ein WiFi-Netzwerk und die Konfiguration des Sensors. Die WiFi-Konnektivität macht dabei eine flexiblere Montage des OPS243-Radarsensors zur Fernüberwachung des Fahrzeug- und Personenverkehrs möglich. Eine USB-Schnittstelle ist ebenfalls verfügbar. Das einfache Doppler- und FMCW-Radarsensorsystem mit kurzer Reichweite liefert Bewegungserkennung, Geschwindigkeits-, Richtungs- und Entfernungsinformationen. Die Toleranz der Geschwindigkeitsdaten beträgt dabei ±1 mph, die Entfernungsangaben sind auf ±10% der tatsächlichen Entfernung genau. Der Sensor hat mit 0,1W bis 1,8W eine geringe Leistungsaufnahme und einen großen Eingangsspannungsbereich von 5V bis 24V.

Die gesamte Radarsignalverarbeitung ist in den Sensor eingebettet und die einfache API erleichtert die Systemintegration und die Kontrolle über das Ausgabeformat der Daten. Eine noch ausstehende modulare FCC/IC-Zertifizierung senkt die Entwicklungskosten und die Entwicklungszeit.

Der Radarsensor ist für Anwendungen im Sicherheitsbereich, zur Überwachung des Fuß- und Fahrzeugverkehrs sowie zur Kollisionsvermeidung von Drohnen und Robotik geeignet. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind die Indoor-Automatisierung, die Anwesenheitserkennung im Raum, bei der Geschwindigkeitsmessung, zur Öffnung von Türen, bei Einbruchsalarm und in Straßenbeleuchtungen.

Weitere Informationen unter www.endrich.com.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.