Umwandlung in eine SE beschlossen

(PresseBox) ( Dortmund, )
Die Elmos Semiconductor AG hat heute ihre 21. ordentliche Hauptversammlung virtuell abgehalten. Alle Tagesordnungspunkte wurden mit großer Mehrheit angenommen.

So haben die Aktionäre mit großem Zuspruch die Umwandlung der Gesellschaft in eine Europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea, SE) befürwortet. Diese wird mit der Eintragung ins Handelsregister wirksam.

Die Hauptversammlung fand zum Schutz der Gesundheit von Aktionären, Mitarbeitern sowie den beteiligten Dienstleistern als virtuelle Hauptversammlung statt.

In seiner Rede erläuterte der Vorstandsvorsitzende, Dr. Anton Mindl, u.a. die früh ergriffenen, umfangreichen Corona Schutzmaßnahmen, wesentliche erreichte Meilensteine zur Weiterentwicklung der Gesellschaft und attraktive Wachstumsfelder, in denen Elmos mit weltweiten Nr. 1 Produkten tätig ist. Auch die jüngsten Finanzzahlen wurden vorgestellt.

Die Dividende wird am 27. Mai 2020 ausgezahlt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.