Spitzenposition ohne Berührung: Elmos ist die Nr. 1 bei der Gestensteuerung im Auto

Produkte in Serienfahrzeugen – mehrere Millionen Bauteile geliefert

elmos_gestenerkennung (PresseBox) ( Dortmund, )
Eine Handbewegung und die Musik im Autoradio wird lauter oder ein Wischen in der Nähe des Fensters und die Scheibe fährt herunter. Gestensteuerung statt Tasten lautet das Credo namhafter Automobilhersteller für die Autos der Zukunft. Aktuell haben jetzt einige Automobilhersteller auf der CES (Consumer Electronic Show) in Las Vegas die Systeme in Konzeptfahrzeugen präsentiert.

Das Augenmerk liegt dabei ganz klar auf dem Menschen. Statt schwer zu verstehender Technik wird auf eine natürliche Bedienung gesetzt, ohne dass die Konzentration für die Straße verloren geht. Schließlich müssen Käufergruppen jeden Alters intuitiv das Radio einschalten, die Navigation starten und das Licht einschalten können.

Für die Sensoren in diesen Gestensteuerungslösungen ist Elmos aktuell die Nr. 1 auf dem Weltmarkt. Ein Chip von Elmos, der erste Funktionen – nämlich Annäherung und Wischen – ermöglicht, wird derzeit in unterschiedlichen Fahrzeugen großer Automobilhersteller in Serienproduktion genutzt. Elmos hat schon mehrere Millionen Halbleiter für diese Funktionen an Kunden ausgeliefert. Die Rückmeldungen der Verbraucher und der Fachpresse sind sehr positiv. In zukünftigen Fahrzeugen kann dieser Halbleiter auch komplexere Gesten erfassen und auswerten.

„Die Elmos-Lösung erfüllt alle Funktionen für das schwierige Automotive-Umfeld. Vor allem ist sie unabhängig vom Umgebungslicht, Temperaturschwankungen, Kratzern und Staub“, so Dr. Peter Geiselhart, Vorstand für Vertrieb und Entwicklung der Elmos Semiconductor AG. „Unser Baustein hilft Systeme intuitiv zu steuern und erhöht die Zeit, die der Fahrer die Augen auf den Verkehr richten kann.“

Herzstücke der Lösung sind die HALIOS®-Bausteine E909.06 und E909.07. Sie ermöglichen eine skalierbare Gestensteuerung. In den derzeit schon im Markt befindlichen Systemen erkennen die Elmos-Chips u.a. die Annäherung an den Mittelkonsolen-Bildschirm oder interpretieren einfache Handbewegungen. Die Technologie basiert auf dem patentierten HALIOS®-Prinzip.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.