TWN4 Slim mit neuer Produktvariante

Elatec präsentiert TWN4 Slim LEGIC

Elatec TWN4 Slim LEGIC (Bildquelle: Elatec)
(PresseBox) ( München, )
Elatec entwickelt seinen platzsparenden Multistandard-RFID-Reader TWN4 Slim weiter. Der kleine Spezialist unterstützt zukünftig die LEGIC-Technologie. Die neue Produktvariante TWN4 Slim LEGIC eröffnet Anwendern mit LEGIC Connect somit neue Authentifizierungsoptionen.

Bereits im vergangenen Jahr präsentierte Elatec das Universallesegerät TWN4 Slim. Durch sein elegantes und flaches Design mit kleineren Maßen als eine Kreditkarte eignet er sich für viele Anwendungsfälle, vor allem für Einsatzzwecke mit beschränktem Platz. Das macht ihn ideal für den Industriebereich, aber auch für den Einsatz im Büro – zum Beispiel in Secure-Printing-Lösungen.

Nun macht Elatec seinen Multistandard-RFID-Reader zu einem Spezialisten für LEGIC-Technologie. Der Software Service LEGIC Connect ermöglicht die Übertragung von Berechtigungen oder anderen Daten auf registrierte Smartphones. Anwender können sich zukünftig sowohl mit der LEGIC Card als auch mit der LEGIC App authentifizieren. Elatec setzt dabei auf den LEGIC Chip SM-6300 mit seinen erweiterten Funktionen.

Bestehende Systeminfrastrukturen erhalten zusätzliche Möglichkeiten: Durch das Zusammenspiel von TWN4 Slim und LEGIC Connect können Smartphones von LEGIC-App-Nutzern nun ebenfalls wichtige Funktionen übernehmen, beispielsweise als Türöffner oder Zeiterfasser, und dank seiner platzsparenden Bauweise ist er auch ideal im Secure Printing. Das macht sowohl die Infrastruktur als auch die Nutzung noch einmal deutlich flexibler.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.