Neuer Universalleser für Zeiterfassungs- und logische Zugriffsanwendungen

Elatec-RFID-Reader TWN4 Palon

Der TWN4 Palon ist ein Leser für universale Zeiterfassungs- und logische Zugriffsanwendungen. Er eignet sich ideal für die Integration in Geräte und hinter Frontplatten / Bildquelle: Elatec (PresseBox) ( München, )
Elatec stellt mit dem TWN4 Palon ein weiteres Produkt der bekannten Multistandard-RFID-Reader-Reihe TWN4 vor. Durch den kompakt gehaltenen Aufbau als OEM-Modul eignet sich der TWN4 Palon ideal für die Integration in Geräte und hinter Frontplatten. Viele Schnittstellen wie RS232, RS485 oder auch Wiegand und Clock/Data stehen zur Verfügung. Ein umfangreiches Toolset ermöglicht die komfortable Konfiguration des RFID-Lesers für Zeiterfassungs-, logische Zugriffs- und Authentisierungslösungen.

Mit TWN4 Palon werden alle gängigen RFID-Technologien der Frequenzbereiche 125 und 134,2 kHz sowie 13,56 MHz abgedeckt. Eine LEGIC-Variante ist ebenfalls verfügbar. Durch die Unterstützung von NFC und BLE können außerdem Mobiltelefone zur sicheren Identifikation verwendet werden. Das OEM-Modul ist als kompakte Einheit mit zwei übereinanderliegenden Platinen ausgeführt. Die Anordnung der integrierten Antennen bewirkt überragende Leseabstände für RFID-Anwendungen. Die Baugruppe misst 40,7 × 43,8 × 28,4 mm. Ein Infrarotsensor kann zur Erkennung von Manipulationsversuchen eingesetzt werden. Eine Vielzahl von Schnittstellen wird unterstützt, insbesondere RS485, RS232, Wiegand und Clock/Data. Optional ist das OSDP-Protokoll erhältlich. Verwaltet wird das Modul über einen integrierten USB-Port. Zur optischen Signalisierung können bis zu 5 RGB-LEDs frei programmiert werden. Für Anwendungen mit erhöhtem Sicherheitsbedarf steht ein SAM-Slot zur Verfügung. Eine weitere Produktvariante ohne BLE-Unterstützung wird ebenfalls angeboten. Alle TWN4 Palon werden vollständig durch die TWN4 Tools unterstützt. Dies ermöglicht einfache Konfiguration bis hin zur individuellen Programmierung der Module.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.