Bronze beim gregor calender award 2021

Elanders GmbH bekommt eine der international bedeutendsten Kalender-Auszeichnungen!

Titelbild BHZ Kalender
(PresseBox) ( Waiblingen, )
Der gregor calender award ist seit vielen Jahren einer der wichtigsten Wettbewerbe der Druck- und Medienbranche. Eine Jury verleiht jährlich die Prädikate “Gold”, “Silber” und “Bronze” für ausgewählte Kalender. Die Veranstalter des Wettbewerbs haben es sich zum Ziel gesetzt, einen weltweiten Querschnitt der Kalenderproduktion zu präsentieren und der Öffentlichkeit damit die unterschiedlichen Dimensionen dieses Mediums vorzustellen.

Wir freuen uns sehr über die tolle Anerkennung zu unserem Kalenderprojekt 365 TAGE SCHAFFEN, konzipiert und herausgegeben von musen design, die arge lola, ctrl-s und gedruckt von Elanders. Inhaltlich dreht sich der Kalender um die Werkstatt D9, das Kreativatelier der bhz Stuttgart e.V., in dem Menschen mit Behinderung kreativer Arbeit nachgehen. Der Kalender wurde auf der neuesten Generation der HP Digitaldruckmaschinen produziert, der Einsatz von 7 Druckfarben bildet nahezu jede Farbnuance fotorealistisch ab.

Der Kalender „365 TAGE SCHAFFEN“ wurde auf einer HP 12000 im Indichrome-plus-Verfahren auf 240g/m² Metapaper smooth white gedruckt. Neben den Primärfarben CMYK kommen im Indichrome-plus-Verfahren die Farben orange, violettblau und grün zum Einsatz. Dies ermöglicht einen größeren Farbraum und bei Bedarf eine Schmuckfarben-Simulation, die weit über den CMYK-Bereich hinausreicht.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.