EJOT® gewinnt German Innovation Award 2021

CROSSFIX® als „Winner“ in der Kategorie „Excellence in Business to Business – Building & Elements” ausgezeichnet

Das CROSSFIX® Unterkonstruktionssystem aus Edelstahl für den hinterlüfteten Fassadenbau von EJOT wurde mit dem German Innovation Award ausgezeichnet.
(PresseBox) ( Bad Laasphe, )
Das CROSSFIX® Unterkonstruktionssystem für den hinterlüfteten Fassadenbau von EJOT wurde jüngst mit dem German Innovation Award ausgezeichnet. Der German Innovation Award wird seit 1953 jährlich vom Rat für Formgebung verliehen und zeichnet Design-, Marken- und Innovationsleistungen von internationaler Bedeutung aus.

CROSSFIX® ist die erste Unterkonstruktion aus Edelstahl. Das Material ermöglicht eine deutliche Reduzierung des Wärmebrückenzuschlags im System. Zudem ist sie für die Aufnahme horizontaler und vertikaler Tragprofile geeignet und bietet so maximale Flexibilität bei der Installation.

Bereits die zweite Auszeichnung für CROSSFIX®

Der Spezialist für Verbindungstechnik EJOT kann sich bereits zum zweiten Mal freuen: Bereits 2020 erhielt die CROSSFIX® Konsole den DETAIL Product Award. „Wir sind sehr stolz, dass unser Produkt nun bereits zum zweiten Mal mit einem renommierten Award ausgezeichnet wurde. Dies bestätigt uns darin, dass CROSSFIX® durch seine unübertroffene Vielseitigkeit im Einsatz und bei den Gestaltungsmöglichkeiten sowie durch die hervorragenden Eigenschaften in puncto Energieeffizienz genau die aktuellen Anforderungen im hinterlüfteten Fassadenbau trifft“, so Mark Dreyer, EJOT Vertriebsingenieur.

Online-Fortbildung mit der EJOT TEC ACADEMY

Im Rahmen seiner TEC ACADEMY bietet EJOT die Möglichkeit im Rahmen von Online-Schulungen tiefer in die Thematik des hinterlüfteten Fassadenbaus mit CROSSFIX® einzusteigen. Termine werden zeitnah auf www.ejot-tecacademy.de bekanntgegeben.

Detaillierte Informationen zu CROSSFIX® sind darüber hinaus unter www.crossfix.de verfügbar.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.