Digitale Vernetzung und Kommunikation im Krankenhaus

POLAVIS ist eine integrierte Kommunikation- und Managementplattform - ein One-Stop-Shop für Krankenhäuser. POLAVIS verbessert und unterstützt die Kommunikation und Interaktion zwischen Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Ärzten und Patienten und optimiert das Aufnahme- und Entlassmanagement. (PresseBox) ( Berlin, )
Frust bei der Patientenaufnahme im Krankenhaus -

Stundenlanges Warten, hektisches Überfliegen der langen Behandlungsverträge, Erinnerungslücken im Anamnesebogen, die Röntgenbilder und Befunde vergessen, der Hausarzt nicht erreichbar, das Fax kaputt, der Entlassbrief ewig nicht fertig, die Mitarbeiter heillos überlastet – so oft sind bei der elektiven Aufnahme alle gestresst, die Daten unvollständig und es wird viel Zeit für kostenintensive Doppeluntersuchungen benötigt.

Wir fragen uns: Warum nur?

Wir können das lösen! Wir haben mit POLAVIS eine integrierte Digitalplattform für Krankenhäuser gebaut, mit der Kliniken, Patienten, niedergelassene Ärzte und Pflegeeinrichtungen digital miteinander kommunizieren und Daten austauschen können. Und wir haben sie mit einer modernen und nutzerfreundlichen Oberfläche versehen, die zeitgemäß schick ist und Spaß macht.

Wir wollen mit POLAVIS den Austausch von Daten im Gesundheitswesen revolutionieren.

Wir wollen die Akteure intersektoral vernetzen. Die Patientenaufnahme so einfach, modern und sicher gestalten wie einen Online Check-in beim Fliegen. Informationen für alle Akteure in Echtzeit verfügbar machen. Telemedizinische Behandlungen ermöglichen und Terminvereinbarungen im Krankenhaus per App. Datenaustausch zwischen KIS und digitalen Gesundheitsakten. Patient Empowerment. Erfolgreiches Change Management. KIS-Integration statt Insellösung.

So entlasten wir Mitarbeiter, digitalisieren Prozesse, gewährleisten einen DSGVO-konformen Datenaustausch, sorgen für Betriebseffizienz, Zufriedenheit und Zeit für menschliche Begegnungen statt administrativen Frust.

POLAVIS ist unser innovativer Beitrag zur Verbesserung der Patientensicherheit und Versorgungsqualität und zur digitalen Transformation im Gesundheitswesen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.