Wie aus Risiko-Arbeit Sicherheit wird !

Wenn es um den Schutz Ihrer Mitarbeiter, Maschinen und Gebäude geht, sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner

Logo (PresseBox) ( Ravenstein-Erlenbach, )
Wenn es um Ihre Sicherheit geht, sind wir für Sie da !

Haben Sie daran schon gedacht:


Nachlaufzeit-Prüfung

Die Nachlaufzeiten-Prüfung muss MINDESTENS alle 12 Monate nach §10 BetrSichV nachgewiesen werden.

Wie ist die Nachlaufzeit definiert?
Die Nachlaufzeit (bzw. Gesamtansprechzeit) ist die gesamte Zeit, die unter schlechtesten Bedingungen benötigt wird, um die gefahrbringende Bewegung zum Stillstand zu bringen.

Nachlaufzeit messen, wozu?

Um den Sicherheitsabstand nach den gültigen Normen (EN ISO 13855) zu berechnen, wird die Nachlaufzeit benötigt.
Der minimale Abstand (Sicherheitsabstand Ds) zwischen Schutzeinrichtung (z. B. Lichtvorhang, Zweihandschaltung etc.) und gefahrbringender Bewegung muss korrekt bestimmt werden, um Unfälle an Pressen und sonstigen Maschinen zu vermeiden.
Die Nachlaufzeit wird vom Hersteller auf dem Typenschild angegeben und muss durch turnusmäßige Messungen (mindestens alle 12 Monate) überprüft werden.

Ziel einer Prüfung ist es immer, den Nachweis zu führen, dass das Arbeitsmittel bei Bestimmungsgemäßer Verwendung keine Gefahr darstellt.

Wartungs- und Prüfbericht in elektrischen Anlagen (Auszug BGV A3):
Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass die elektrischen Anlagen und Betriebsmittel auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden.
Auf Verlangen der Berufsgenossenschaft ist ein Prüfbericht mit bestimmten Eintragungen zu führen.

Wir übernehmen die komplette Nachlaufzeiten-Prüfung Ihrer Maschinen. Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin mit uns.
 
  
Elektrosmog Messung

Durch die elektrischen Geräte in unserer nahen Umgebung steigt die Belastung durch entstehende elektrische Felder enorm an. Diese Felder bezeichnet man umgangssprachlich auch als Elektrosmog.

Alle elektrischen Geräte senden, solange sie eingeschaltet sind, permanent Strahlung aus.

Was viele aber nicht wissen:
Der entstehende Elektrosmog stellt eine Gefahr für die Gesundheit dar.

Denken Sie an Ihre Gesundheit und schützen Sie sich vor enormem Elektrosmog!

Da Elektrosmog nicht vom menschlichen Körper wahrgenommen wird, kann man die Strahlen nur durch Messen erkennen.

Wir übernehmen gerne für Sie eine Elektrosmogmessung in Ihrem Haus, Büro, Firma oder Einrichtung.
 
  
Leckagen Analyse

Durch Leckagen in Leitungssystemen, Rohrsystemen, Anschlüssen, Ventilen oder auch Isolierungen entstehen erhebliche Mehrkosten, die bis zu 15% jährlich eingespart werden können!

Wie, erfahren Sie hier:


Beim Ausströmen von Gasen aus Leckagen in z. B. Rohrleitungssystemen entstehen Geräusche. So sind die undichten Stellen leicht zu finden und zu beheben.
Doch auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar sind, lassen sich mithilfe eines dafür entwickelten Geräts orten.

Dabei wird der Ultraschall, der durch die Leckagen entsteht, in hörbare Frequenzen umgewandelt, die dann auszuwerten sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.