Komplexe, sensible Industriemaschinen zu reinigen, ist STAND DER TECHNIK bei Egger PowAir Cleaning GmbH

0% Chemie - 0% Lösungsmittel - 0% Reinigungsmittel - 0% Trockeneis-Pellets - 100% Reinigung mit kalter Trocken-Druckluft und sonst nichts... (KDL-Verfahren von Egger)

Im laufenden Betrieb wurde diese Produktionsanlage mit kalter Trocken-Druckluft und sonst nichts… gereinigt. Das KDL-Verfahren ist der Industriestandard für berührungslose Reinigung von Industrieanlagen in ganz Europa
(PresseBox) ( Eugendorf / Salzburg, )
Trockeneis-Pellets sind hart. Hart gefroren bei minus 76 Grad Celsius. Bei der Beschleunigung im Luftstrom auf über 1.000 km/h können beim Aufprall Oberflächen, Steckverbindungen, Leiterplatten, Schalter usw. durch Trockeneis-Pellets „ZERSCHOSSEN“ werden. Nicht so bei der Reinigung nach der KDL-Methode von Egger PowAir Cleaning GmbH. Nur kalte Trocken-Druckluft kommt zum Einsatz. Und nichts wird bei dieser Reinigungsmethode von Industriemaschinen zerstört.

Bei einem führenden Hersteller für Dach- und Wandelemente für Industriegebäude hat Egger PowAir Cleaning die Reinigung der Industriemaschinen vorgenommen. Es konnte bei den sensiblen Industrieanlagen nur berührungslose Reinigung mit der KDL-Methode zum Einsatz kommen. Wie vorher bei vielen hundert Produktionsmaschinen verlief die Reinigung mit kalter Trocken-Druckluft und sonst nichts… ohne jede Beschädigung. Denn wenn keine Berührung erfolgt, kann auch nichts zerstört oder zerschossen werden.

Sehen Sie die Bilder in der Galerie!

Anruf genügt und die Spezialisten von Egger PowAir Cleaning erstellen vor Ort, in Ihren Betrieben, völlig kostenlos, Assessments zum Reinigungszustand Ihrer Produktionsanlagen. In ganz Europa!

Anruf unter 00800 C L E A N I N G
oder 00800-2532 6464
kostenlos aus ganz Europa
oder senden Sie eine E-Mail an office@eggerpowair.com

Mehr Infos auf der Homepage: www.eggerpowair.com
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.