Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1117624

Effizienz-Agentur NRW Dr.-Hammacher-Straße 49 47119 Duisburg, Germany http://www.ressourceneffizienz.de
Contact Mr Thomas Splett +49 203 3787938

Circular Design – Schlüssel zu nachhaltigen Produkten

Effizienz-Agentur NRW veröffentlicht neue Podcast-Folge in der Reihe "Ressourcen schonen. Wirtschaft stärken"

(PresseBox) (Duisburg, )
Das Interesse an nachhaltigen Produkten wächst. Der Gestaltungsansatz Circular Design bietet Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, ihre Produkte ressourcenschonender zu gestalten, sondern auch neue zirkuläre Geschäftsmodelle zu entwickeln. Wie das geht, ist Thema der neuen Podcast-Folge „Circular Design – Schlüssel zu nachhaltigen Produkten“ in der Reihe „Ressourcen schonen. Wirtschaft stärken.“ der Effizienz-Agentur NRW. Der Podcast kann ab sofort über alle einschlägigen Plattformen gestreamt werden.

Circular Design beschreibt einen umfassenden Gestaltungsansatz mit dem Ziel, die Umweltbelastungen von Produkten und Dienstleistungen über den gesamten Lebenszyklus hinweg zu minimieren und darüber hinaus nachhaltige Geschäftsmodelle im Sinne einer Circular Economy zu entwickeln.

Was ein zirkuläres Design auszeichnet, wie gerade kleine und mittlere Unternehmen die Methode nutzen können, um sich zukunftssicher aufzustellen, und wie die Effizienz-Agentur NRW Unternehmen auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen Produktdesign und neuen Geschäftsmodellen konkret unterstützt, darüber informiert Jessika Kunsleben, Projektleiterin Circular Design der Effizienz-Agentur NRW, in der neuesten Podcast-Folge.

Einmal im Monat lädt die im Auftrag des NRW-Umweltministeriums tätige Effizienz-Agentur NRW in ihrer Podcast-Reihe „Ressourcen schonen. Wirtschaft stärken.“ Expertinnen und Experten zum Gespräch ins Studio ein, um über Ansätze, Erfolge, aber auch Hindernisse auf dem Weg zu einer ressourceneffizienteren Wirtschaftsweise zu sprechen. Moderiert wird der Podcast vom Pressesprecher der Agentur, Thomas Splett.

Zum Podcast›

Effizienz-Agentur NRW

Die Effizienz-Agentur NRW (EFA) wurde 1998 auf Initiative des nordrhein-westfälischen Umweltministeriums gegründet, um mittelständischen Unternehmen in NRW Impulse für ein ressourceneffizientes Wirtschaften zu geben. Das Leistungsangebot umfasst die Ressourceneffizienz- und Finanzierungsberatung sowie Veranstaltungen und Schulungen. Aktuell beschäftigt die EFA 31 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Duisburg und in acht Regionalbüros in Aachen, in Bielefeld (Region Ostwestfalen-Lippe), in Münster, in Kempen (Region Niederrhein), in Hattingen (Region Bergisches Land), in Bonn (Region Rheinland) sowie in Südwestfalen an den Standorten Siegen und Werl.

Erfahren Sie mehr unter www.ressourceneffizienz.de

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.