Contact
QR code for the current URL

Press release Box-ID: 1127435

Edmund Optics Isaac-Fulda-Allee 5 55124 Mainz, Germany http://www.edmundoptics.de
Contact Ms Andrea Delle +49 6131 5700058
Company logo of Edmund Optics

Strahlteiler mit Oberflächenbehandlung verbessern Bildkontrast bei In-Line-Beleuchtung und reduzieren Glanz und Interferenzeffekte

(PresseBox) (Mainz, )
Edmund Optics®, ein führender Hersteller und Anbieter von optischen Komponenten für unterschiedlichste Anwendungen, hat sein umfangreiches Angebot um weitere Standardoptiken ergänzt. Die Produkterweiterung beinhaltet verschiedene neue Strahlteilertypen, unter anderem die TECHSPEC® nicht polarisierenden Strahlteilerwürfel und die TECHSPEC® standardmäßigen In-Line-Strahlteilerwürfel. Bei beiden Strahlteilerserien wird eine firmeneigene Oberflächenbehandlung auf den geschwärzten Flächen durchgeführt, die zu einer höheren Absorption und der Verhinderung von ungewünschten Reflexionen führt. Durch diese Reflexionsauslöschung werden Glanz und Interferenzeffekte reduziert und der Bildkontrast in vielen Anwendungen verbessert, bei denen nur drei transmittierende Flächen benötigt werden.

Die TECHSPEC® nicht polarisierenden Strahlteilerwürfel bieten ein Reflexions-/Transmissionsverhältnis von 50/50 und werden aus rechtwinkligen N-BK7-Prismen mit engen Toleranzen hergestellt. Die drei transmittierenden Flächen sind mit einer breitbandigen Antireflexionsbeschichtungen beschichtet, die für eine maximale Transmission im spezifizierten Wellenlängenbereich sorgt.  Die transmittierenden Flächen haben eine Oberflächenebenheit von λ/8 und eine Oberflächenqualität von 40-20. Sie sind spektral flach und reduzieren ungewünschte Effekte, die aus einer Einfallswinkeländerung oder eine veränderten Strahldivergenz resultieren.

Die TECHSPEC® standardmäßigen In-Line-Strahlteilerwürfel sind eine kostengünstigere Variante, die aus rechtwinkligen N-BK7-Prismen in Standardqualität gefertigt werden. Die transmittierenden Flächen besitzen eine MgF2-Antireflexionsbeschichtung, die Hypotenuse ist mit einer firmeneigenen, mehrlagigen dielektrischen Strahlteilerbeschichtung beschichtet, die für ein Reflexions-/Transmissionsverhältnis von 30/70 sorgt. Die transmittierenden Flächen haben eine Oberflächenebenheit von λ/4 und eine Oberflächenqualität von 60-40.

Details zu diesen und weiteren neuen Produkten von Edmund Optics finden Sie unter der Rubrik neue Produkte auf www.edmundoptics.de.

Edmund Optics

Edmund Optics® (EO) ist ein führender Hersteller und Distributor von Standard- und kundenspezifischen Präzisionsoptiken und Baugruppen in den Bereichen Photonik und Imaging. Mit Kunden aus aller Welt in den Bereichen F&E, Elektronik, Halbleiter, Pharmazie und Biotechnologie werden EO Produkte in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt: von biomolekularer Analyse über Sensorik bis hin zur Automatisierungstechnik. Fertigung nach dem aktuellsten Stand der Technik ergänzt durch ein weltweites Distributionsnetzwerk und einen aufwendigen Produktkatalog machen Edmund Optics zu einem der weltweit größten Lieferanten von optischen Komponenten.

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.
Important note:

Systematic data storage as well as the use of even parts of this database are only permitted with the written consent of unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, All rights reserved

The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material. The use of information published here is generally free of charge for personal information and editorial processing. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In case of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.