Neue Generation der CNC-, SPS- und Motion-Standard-Steuerung

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
Die nächste Generation der ECKELMANN Standard-Steuerung ist auf dem Markt. Die ExC66 ergänzt als Embedded Controller für CNC-, SPS- und Motion-Anwendungen die Familie der ExC-Steuerungen im oberen Leistungsniveau.

Zu den technischen Highlights der ExC66 zählt neben dem besonders leistungsstarken PowerPC-Prozessor MPC5200 die Möglichkeit zum bequemen und preisgünstigen Speicherausbau mittels SD-Karte. Der neue Controller bietet mehr Feldbusschnittstellen (4x CAN, 1x echtzeitfähiges Ethernet), neue Kommunikationswege (USB, RS232C) und lässt sich schnelle durch lokale E/A-Module ergänzen. Seine Offenheit für internationale Standards wie Devicenet, Powerlink, Ethernet IP etc. machen ihn zu einer flexiblen und universell einsetzbaren Zentraleinheit.


Gemeinsame Hardware-Plattform für CNC, SPS und Motion Control
Die universelle und dank ihrer Kommunikationsoptionen zukunftsfähige Hardware-Plattform ExC66 kann mit jeder der drei bewährten ECKELMANN-Software-Bibliotheken "SPS", "CNC" und "MC" incl. entsprechender HMI-Funktionalitäten ausgestattet werden. Diese Software-Optionen ergänzen die ExC66 zu leistungsstarken Komplettlösungen mit großer Anwendungsbreite:

> ELC66 (SPS) mit dem Programmiertool CoDeSys nach IEC 61131-3.
>EMC66 (Motion) mit zusätzlicher Motion-Bibliothek (bis zu 12 Achsen).
>ENC66 (CNC) mit NC-Betriebssystem, Standard-HMI für PC und DIN-Programmierung (bis zu 12 Achsen).

Die ExC66 ist selbstverständlich kombinierbar mit den bewährten Feldbusmodulen der Serie E•FBM der ECEKLMANN AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.