Auszeichnungen im DVS: Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer und Dr.-Ing. Wolfgang Wahl wurden für ihr Engagement geehrt

Die DVS-Plakette ist die höchste Auszeichnung des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. In diesem Jahr erhält sie Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer
(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Die höchste Auszeichnung des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., die DVS-Plakette, wurde heute im Rahmen der 74. ordentlichen Jahresversammlung an Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer verliehen. Der Verband würdigt mit dieser Auszeichnung den stellvertretenden Präsidenten und Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzen für seine hervorragenden Verdienste auf dem Gebiet der Schweißtechnik in Wissenschaft und Praxis.

Dipl.-Ing. Olaf Reckenhofer engagiert sich seit mehr als 30 Jahren im DVS. Der Bezirksverband Hannover war die erste Station seiner ehrenamtlichen Verbandstätigkeit. Seit dem Jahr 2002 ist er Mitglied des Präsidiums, seit dem Jahr 2007 Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und damit einer von drei Stellvertretern der DVS-Präsidentin Dipl.-Betriebsw. Susanne Szczesny-Oßing.

Olaf Reckenhofer hat maßgeblich die Strukturergebnisse der vergangenen Jahre mitgestaltet. „Er steht wie kaum ein anderer für das positive Zusammenspiel von ideeller und operativer Tätigkeit im DVS“, so DVS-Präsidentin Szczesny-Oßing. Nachdem er bereits die DVS-Ehrennadel und den DVS-Ehrenring erhalten hat, würdigt der Verband mit der aktuellen Auszeichnung Reckenhofers großen, persönlichen Einsatz und seine bedeutende Stellung im Verband.

Darüber hinaus wurde eine weitere Persönlichkeit auf Beschluss des DVS-Präsidiums geehrt: Dr.-Ing. Wolfgang Wahl. Er erhielt die DVS-Ehrenmitgliedschaft. Wolfgang Wahl ist seit 40 Jahren Mitglied im DVS und eng mit der Gemeinschaftsarbeit im DVS verbunden. Durch seinen kontinuierlichen Einsatz im Landesverband (LV) Baden-Württemberg hat er die Arbeit des DVS geprägt und vorangebracht sowie die Belange in seiner Region aktiv mitgestaltet.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.