Kundenorientierung und Innovation im Fokus

Standorte stärken und weltweit vernetzen

(PresseBox) ( Monschau, )
Die Dürr Ecoclean Gruppe, führender Anbieter in den Bereichen industrielle Reinigungstechnik, Automatisierung und Filtration, hat zum 1. Januar 2006 ihre weltweiten Gesellschaften unter dem Unternehmensnamen Dürr Ecoclean zusammengeführt. Dieses Branding ist Teil einer langfristigen Globalisierungsstrategie, die auf mehr Kun-denorientierung, Innovation und Wachstum ausgerichtet ist.

Von Deutschland aus hat sich Dürr Ecoclean in den letzten 20 Jahren zu einer weltweit agierenden Gruppe entwickelt. In Frankreich, Spanien, Tschechien, Deutschland und den USA sowie in Indien und China entwickeln und vertrei-ben die Unternehmen Reinigungs-, Automations- und Filtrationsanlagen, die bei Automobilherstellern, ihren Zulieferern und im allgemeinen Markt rund um den Globus eingesetzt werden - bisher zum Teil unter unterschiedlichen Mar-kennamen wie Stic Hafroy, Agullo oder Dürr Automation.

Seit 1. Januar 2006 firmieren die in den Bereichen industrielle Reinigungs-technik und Automatisierung tätigen Gesellschaften nun einheitlich unter dem Namen Dürr Ecoclean. Der Bereich Filtrationstechnik wird weiterhin durch die zur Gruppe gehörenden Marken Henry Filters und H. R. Black repräsentiert. Die Produkte für die Filtrationstechnik werden am Standort der Dürr Ecoclean Inc. in Bowling Green, USA, hergestellt.

Verbunden mit der Neustrukturierung ist die gemeinsame, weltweite Ausrich-tung von Vertrieb und Service. Regionale Ansprechpartner und gewachsene Kundenverbindungen bleiben bestehen, die international vorhandenen Kapa-zitäten in Vertrieb und Service erhalten einheitliche Standards. Kunden der Dürr Ecoclean Gruppe entsteht dadurch ein deutlicher Mehrwert - beginnend bei der Beratung über Projektierung, Test- und Untersuchungsmöglichkeiten sowie Inbetriebnahme bis hin zu Service und Support. Denn von jedem Standort aus kann auf das Know-how, die Erfahrung und die Ressourcen der anderen Standorte zurückgegriffen werden. Im Rahmen des umfassenden Angebots der Dürr Ecoclean Gruppe werden sich die verschiedenen Standor-te auf bestimmte Technologien konzentrieren. Auch das erhöht den Kunden-nutzen. Denn durch die Bündelung der Entwicklungskapazitäten zu einem globalen Netzwerk stehen Innovationen, die Anwender im Wettbewerb stär-ken, schneller und wirtschaftlicher zur Verfügung. Nicht zuletzt ist die Neuaus-richtung auch eine Antwort auf die fortschreitende Globalisierung der Märkte. Um die Zukunft des Unternehmens und der Menschen, die dafür arbeiten zu sichern, ist es erforderlich, Kunden und Märkten zu folgen, die jeweiligen regi-onalen Anforderungen zu erfüllen sowie Betreuungs- und Servicekompetenz vor Ort aufzubauen.

Mit diesen Maßnahmen verfolgt Dürr Ecoclean das Ziel, jedem Kunden an jedem Ort der Welt die für seine Aufgabenstellung optimale Lösung in Spit-zenqualität zu bieten und damit zu gewährleisten, dass die Qualitätsanforde-rungen der Kunden unabhängig vom Produktionsstandort erreicht werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.