PresseBox
Press release BoxID: 386960 (BMC Solutions GmbH)
  • BMC Solutions GmbH
  • Boschstr. 12
  • 82178 Puchheim
  • http://www.bmc.de
  • Contact person
  • Jessika Lapp
  • +49 (89) 145081

WOP: Operator-Panels für SPS-Bedienung

Entwicklungssoftware kostenlos

(PresseBox) (Puchheim, ) Spezielle Operator-Bildschirme zur SPS-Bedienung und Visualisierung bietet die Dr. Schetter BMC GmbH/München an. Die Geräte aus der WOP-2000-Serie von Advantech gibt es mit LCD-Bildschirmen von 3,5" - 12". Kostenlos dazu gibt es die PM Designer 2.0 Entwicklersoftware, mit der Operatorscreens komfortabel programmiert werden können.

Die Panels der WOP-2000-Serie von Advantech arbeiten mit ARM9-basierten RISC-Prozessoren mit Taktfrequenzen von 70 - 200MHz. Sie werden via Ethernet oder RS-232/485 mit der SPS verbunden und sind speziell für den 24/7-Dauerbetrieb ausgelegt.

Dank der Kommunikationsschnittstellen wie Ethernet, USB und RS-232/485 und einer großen Anzahl an unterstützen Protokollen können die WOPs sehr schnell und effizient mit einer Vielzahl von Geräten verbunden werden. Die Displays sind mit 300-400 Lumen leuchtstark und besitzen die Schutzklassen-Kennzeichnung IP-65 bzw. NEMA 4. Sie arbeiten bei Betriebstemperaturen von 0 - 50°C auch unter rauhen Industriebedingungen sicher und zuverlässig.

Kostenlos im Lieferumfang liegt die Programmierumgebung PM Designer 2.0 bei. Dabei handelt es sich um ein erprobtes und in vielen Anwendungsbereichen eingesetztes Entwicklungstool für die Erstellung von graphischen Bedieneroberflächen; es ist kompatibel zu über 250 verschiedenen SPS-Systemen.

Eine Produktübersicht mit einer Beschreibung der Möglichkeiten vom PM-Designer finden Sie auf der webSite www.bmc.de (Suchwort: WOP-2035).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.