Vortragsreihe auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL DIGITAL: Wie Software-Lösungen den Arbeitsschutz in Unternehmen systematisieren

Erstunterweisung, Unfallmeldung, Gefährdungsbeurteilung, Auditmanagement – Anwendungsszenarien für Unternehmen, Sicherheitsexperten und Kleinstbetriebe

Software-Lösungen der domeba auf der ARBEITSSCHUTZ AKTUELL DIGITAL
(PresseBox) ( Chemnitz, )
Aufgrund der Corona-Pandemie findet die ARBEITSSCHUTZ AKTUELL rein digital statt. Die domeba distribution GmbH hat dafür eine umfangreiche Vortragsreihe vorbereitet. Im Fokus stehen Best Practices aus dem digitalen Arbeitsschutz mit der Software-Lösung iManSys. Die ARBEITSSCHUTZ AKTUELL DIGITAL findet vom 6. bis zum 8. Oktober statt. Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungswebsite www.arbeitsschutz-aktuell.de.

Der digitale Messestand der domeba wird zum Auditorium: In elf Vorträgen zeigt das Projektteam der domeba praktische Anwendungsbeispiele aus dem Arbeitsschutz. Die Vortragsreihe findet vom 6. bis zum 8. Oktober täglich auf dem digitalen Messestand der domeba statt. Jens Fabian, Geschäftsführer bei der domeba distribution GmbH, erklärt: „Wir möchten den Besuchern die Funktionsvielfalt unserer Software-Produkte vorstellen. Darüber hinaus geht es aber auch darum, die Notwendigkeit für digitale Lösungen zu thematisieren. Das machen wir anhand ausgewählter Arbeitsschutz-Prozesse, welche wir tagtäglich in zahlreichen Projekten bearbeiten.“

Zur Themenauswahl gehören u. a. die Erstunterweisung, das Gefahrstoffmanagement und die Organisation von Vorsorgen. Weiter wird auch die Safety Expert Solution von iManSys präsentiert. Die Software-Lösung richtet sich an alle externen Sicherheitsverantwortlichen. Mit simwizz stellen die Projektberater zudem eine Unterweisungsplattform für alle Kleinst- und Kleinunternehmen vor. Der konkrete Ablaufplan ist vorab auf der Website https://www.domeba.de/aktuelles/veranstaltungen/asa-digital/ einzusehen.

Die digitale Umsetzung der Messe ist für Fabian ebenso spannend wie erfolgsversprechend: „Als Software-Anbieter kennen wir die Potenziale der Digitalisierung. Nun sind wir natürlich neugierig, wie das neue Messeformat in der Arbeitsschutz-Community angenommen wird. Wir sind überzeugt, dass die digitale Messe auch ohne den direkten persönlichen Kontakt ein voller Erfolg wird.“

Die Fachmesse ARBEITSSCHUTZ AKTUELL ist der wichtigste Branchentreffpunkt rund um das Thema Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre Angebote in den Bereichen Persönliche Arbeitssicherheit, Sicherheit im Betrieb, Verkehrssicherheit, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Ergonomie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.