Mit digitalen Akten in die digitale Zukunft starten

ECM-Architekt DMSFACTORY stellt in einem Online-Seminar am 28. Oktober vor, wie die digitale Akte zu mehr Produktivität im Unternehmen führt

Die digitale Akte löst Papierberge ab. Abb.: DMSFACTORY
(PresseBox) ( Rödermark, )
Wie strukturiertes und optimiertes Arbeiten mit digitalen Akten funktioniert, zeigt die DMSFACTORY in ihrem nächsten Onlineseminar am 28. Oktober 2021 (11 Uhr). Teilnehmende erfahren, wie sie ihre sämtlichen bisherigen Akten in der gewohnten Struktur digitalisieren können und warum jedes Unternehmen auf digitale Akten setzen sollte: Automatisierte Abläufe, Aufgaben und Prozesse und somit verkürzte Bearbeitungszeiten und eine bessere Übersicht sind nur ein paar der Vorteile. Auch Dokumente einfach in Zusammenarbeit mit anderen erstellen und bearbeiten zu können ist ein wesentlicher Faktor. Dies alles spart Zeit, Platz und Geld.

Kein Büro ohne Akten: Es gibt Kunden-, Projekt-, Kredit- oder Immobilien-Akten, unterteilt nach Abteilungen, Branchen… Mit der bisherigen Zettelwirtschaft allerdings lassen sich diese Aufgabengebiete nicht so gut verwalten wie mit der digitalen Akte. Mit ihr haben Anwender|innen von überall aus Zugriff auf die Inhalte, schützen sie gleichzeitig vor unbefugtem Zugriff, werden flexibler und sparen Platz im Büro. Anhand verschiedener Praxisbeispiele zeigt die DMSFACTORY in ihrem kostenlosen Online-Seminar, wie ein Arbeiten mit digitalen Akten am besten funktioniert. Papierarchive werden abgelöst und die Mitarbeitenden entlastet. Die digitale Akte bildet fortan die Basis für alle dokumentengetriebenen Prozesse im Unternehmen.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://bit.ly/3axrK9T
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.