Ordnungsgemäße Wartungen retten Menschenleben

Pollich DLK Fan Factories bietet Ihnen ein erstklassiges Komplettpaket von der Planung bis hin zur Wartung ihres Lüftungssystem für Parkgaragen

(PresseBox) ( Berlichingen, )
Unerwarteter Ausfall eines Garagensystems verursacht nicht nur hohe Kosten sondern bringt auch Menschenleben in Gefahr. Pollrich DLK Fan Factories verhindert dies und bietet ihnen ein erstklassiges Komplettpaket von der Herstellung bis hin zur Wartung ihres Garagensystems. Der eigenständige Geschäftsbereich Service bei Pollrich DLK Fan Factories übernimmt bei einer Wartung das Überprüfen der Ventilatoren auf Drehrichtung, Unwucht und Stromaufnahme. Die Leuchttransparente sowie die Hupen der Gaswarnanlage, die den CO2 – Anteil in der Parkgarage messen, werden einem akustischen und optischen Warneinrichtungstest unterzogen. An den Sensoren des Überwachungssystems werden Kontrollen der Parametrierung im Steuerungsmodul sowie eine Kalibrierung der Messköpfe mit Zero- und Ziel-Gas vorgenommen. Gegebenenfalls werden bei auffallenden Mängeln während der Wartung der Gaswarnanlage einzelne Komponente ausgetauscht, sodass der Einsatz des Garagenventilators in Zukunft wieder reibungslos verlaufen kann. Durch die Rücksetzung des Serviceintervalls und dem anbringen des Wartungsaufklebers ist die vollständige und überaus präzise Wartung von Pollrich DLK Fan Factories vollendet. Der gesamte Wartungsprozess eines Garagensystems wird in einer Dokumentation festgehalten und Ihnen als Nachweis zur Verfügung gestellt.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.