Distec jetzt mit Ladestation für E-Autos

Die neue Ladestation für E-Autos am Distec Firmengebäude (PresseBox) ( Germering, )
Zur Nutzung für Besucher und Angestellte hat die Distec GmbH – einer der führenden deutschen Spezialisten für TFT-Flachbildschirme und Systemlösungen für industrielle und multimediale Applikationen – jetzt eine Doppelladesäule für Elektroautos vor dem Firmengebäude installiert. Eine Mehrfachladestation für die Akkus von E-Bikes wird gerade eingerichtet.

"Umweltschutz ist unserem Unternehmen ein großes Anliegen und wir möchten emissionsfreie Mobilität unterstützen", sagt Bernhard Staller, Geschäftsführer der Distec GmbH. Damit auch der Strom für die Ladestationen umweltfreundlich erzeugt wird, wurde der Verbrauchsstrom auf Ökostrom umgestellt. Somit kommt das Firmengebäude jetzt komplett ohne fossile Brennstoffe aus. Zum Heizen und für die Deckenkühlung nutzt die Distec GmbH schon seit ihrem Einzug im Jahr 2008 eine Erdwärmepumpe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.