dinext.pi-sec GmbH: Neu Partnerschaft - Ausbau der IT-Sicherheit mit Cyberwehr

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Die dinext. pi-sec GmbH und Cyberwehr wollen sich gemeinsam gegen Cyberangriffe in Deutschland stellen. Das saarländische IT-Security-Unternehmen und die Kontakt- und Beratungsstelle/ Koordinierungsstelle möchten in ganz Deutschland eine Infrastruktur für die Ersthilfe bei IT-Sicherheitsvorfällen aufbauen.

Allein 2019 gab es über 31 Millionen Cyberattacken in deutschen Unternehmen, darunter sind knapp 70 % aller deutschen Unternehmen betroffen. Diese Angriffe steigen stetig an und sind im Jahr 2019 um das knapp 8-fache gestiegen. Trotz der immensen Schäden, die durch diese Aktivitäten entstanden sind, ergreifen nur wenige Unternehmen Präventivmaßnahmen im Zuge von IT-Sicherheit. Gemeinsam mit weiteren Partnern wollen die dinext. pi-sec GmbH und Cyberwehr das ändern.

„Diese Zusammenarbeit zeigt, wie wichtig es ist, dass ein Verständnis für IT-Sicherheit und die damit verbundenen Prozesse aufgebaut wird. Nur durch diesen ganzheitlichen, kontinuierlichen Ansatz können wir es schaffen unsere Wirtschaft vor Cyberangriffen zu bewahren.“, betont Alexander Benoit, Geschäftsführer der dinext.pi-sec GmbH.

Das Ziel des gemeinsamen Projekts ist es, den landesweiten Aufbau und die Stärkung der IT-Sicherheit zu gewährleisten. Es umfasst eine kostenlose Hotline für kleine und mittelständische Unternehmen in Baden-Württemberg im Falle eines IT-Sicherheitsvorfalls. Darüber hinaus können Vor-Ort-Einsätze in den Stadt- und Landkreisen Karlsruhe, Rastatt und Baden-Baden angeboten werden.

„Wir sind froh ein Teil dieses Teams sein zu dürfen, um zukünftig in Bezug auf  IT-Security Themen unterstützen zu können“, so Alexander Benoit. 
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.