Krankenfahrten günstig online abrechnen mit DMRZ.de

Taxiunternehmen sparen Zeit und Geld

Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil! (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Taxi- und Mietwagenunternehmer, die Krankenfahrten schnell und günstig über den Cloud-Dienst des Deutschen Medizinrechenzentrums (DMRZ.de) elektronisch abrechnen, sind bereits im preiswerten Einsteigertarif "Flex" vor Erstattungsabzügen durch die Krankenkassen geschützt. Formulare und Verträge sind einfach jederzeit und überall vom Smartphone, Notebook oder Tablet aus verfügbar. Automatisierte Arbeitsschritte beschleunigen die Rechnungsstellung und eine intelligente Plausibilitätsprüfung hilft, Fehler und Zeitverluste durch Rückläufer zu vermeiden.

Abrechnen einfach zwischendurch

Bis zu fünf Prozent der Rechnungssumme ziehen Krankenkassen ab, wenn Abrechnungen auf Papier eingereicht werden – ärgerlich und leicht vermeidbar. Schnell und rücklaufsicher erhalten Taxi- und Mietwagenunternehmer den vollen Betrag für ihre Leistungen, wenn sie Krankenfahrten und -transporte über DMRZ.de einfach online abrechnen; möglich ist dies bereits ab monatlich 19,99 Euro zzgl. MwSt. (Flex Tarif).

Die Cloud-Software des Deutschen Medizinrechenzentrums erleichtert und beschleunigt die gesetzlich vorgeschriebene Abrechnung mit den Kostenträgern. Zugänglich ist sie ohne Installation, Wartung oder Updates von jedem Endgerät und allen Betriebssystemen aus – ehemals langwierige Büroarbeit nach dem eigentlichen Arbeitstag wird so zwischendurch erledigt.

Clever automatisiert

Über einen mehrfach gesicherten persönlichen Zugang rechnen Taxi- und Mietwagenunternehmer Einzel- und Serienleistungen mit den Kassen ab – mit wenigen Klicks und den gesetzlichen Vorgaben entsprechend. Mitarbeiter des Deutschen Medizinrechenzentrums hinterlegen vorher dazu die entsprechenden Vereinbarungen und Verträge; durchdachte Eingabemasken mit umfangreichen Tipps und Vorschlägen zur Vervollständigung sparen die Suche nach Positionsnummern und Preisen und das zeitaufwendige Eintippen von Kunden- und Leistungsdaten oder Transportscheinen.

Schneller ans Geld

Mit der innovativen SmartSnapp-Funktion können Verordnungen und Transportscheine einfach fotografiert werden, Daten werden mittels Texterkennung eingelesen, im "Verordnungs-Check" gleich beim Hochladen auf formale Korrektheit geprüft, im Online-Dokumentenmanagement sicher archiviert und stehen dann automatisch für Abrechnungen, Folgevorgänge oder andere App-Funktionen zur Verfügung.

Auch Verordnungen für Serienfahrten werden ruck, zuck hochgeladen, geprüft und jeweils dem korrekten Datensatz zugeordnet. Eine integrierte intelligente Plausibilitätsprüfung weist gegebenenfalls auf Formfehler hin und hilft, Mehraufwand und Zahlungsverzögerungen durch Rückläufer zu vermeiden. Mit wenigen Klicks ist so ein korrekter Datensatz zur DTA-Abrechnung erstellt.

Individuell kombinieren, kostenlos testen

Die günstigen DMRZ.de-Tarife für die komfortable Online-Abrechnung unterscheiden sich nach Abrechnungsvolumen, Laufzeit und Leistungsumfang; je nach gewünschtem Zusatzservice können sie mit verschiedenen Servicepaketen kombiniert werden. Umfangreiche Informationen zu allen Optionen stellt das Unternehmen auf der Webseite www.dmrz.de/preise oder in einer persönlichen Beratung zur Verfügung; Interessenten können Software und App sechs Wochen lang kostenlos testen.

Beratung unter der Telefonnummer 0211 6355 3988 oder per E-Mail an sales@dmrz.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.