Kovair veröffentlicht neues Kubernetes-Plug-In für DevOps

Kovair veröffentlicht neues Kubernetes-Plug-In für DevOps (PresseBox) ( Wernau, )
Mitarbeiter können ihre bevorzugte Container-Infrastruktur oder Cluster-Manager-Lösung nun ohne Kenntnisse über die vorliegende Integration bereitstellen.

Kovair Software, einer der führenden Anbieter im Bereich der Integration von Softwaretools, hat ab sofort sein Kubernetes-Plug-In für die Kovair DevOps-Lösung veröffentlicht. Kovair DevOps unterstützt in Verbindung mit Kovair Omnibus die Hybrid-Multi-Cloud-Aktivierung und verkürzt dabei die Markteinführungszeit. Daneben bietet es auch eine umfassende Workflow-Orchestrierung für eine bessere, schnellere und qualitativ hochwertigere Softwareentwicklung.

Plug-In mit zahlreichen nützlichen Funktionen

„Mit dieser Version des Kubernetes-Plug-Ins können Mitarbeiter aus den Bereichen Entwicklung, Qualitätssicherung und Betrieb ihre bevorzugte Container-Infrastruktur oder Cluster-Manager-Lösung in Kubernetes bereitstellen, ohne dass Kenntnisse über die zugrunde liegenden Integrationen erforderlich sind“, erklärt Amit Dasgupta, Direktor für Produkt- und Lösungsmanagement bei Kovair Software. „Das kombinierte Angebot von Kovair DevOps und Omnibus ermöglicht es Teams, eine Mischung aus monolithischen Anwendungen und modernen Micro Services-basierten Anwendungsversionen über Legacy- oder Continious-Delivery-Pipelines hinweg sowohl in On-Premise- als auch in Cloud-Umgebungen zu koordinieren und zu verwalten.“

Kovair DevOps bietet gleichzeitige aufgabenbasierte Pipelines für die Orchestrierung von Release-Aktivitäten, Build- und Deployment-Automatisierungsfunktionen und Echtzeitanalysen, die auf die besonderen Anforderungen der Implementierung einer kontinuierlichen Bereitstellung zugeschnitten sind. Auf diese Weise können Unternehmen Anwendungen verwalten, die in heterogenen Umgebungen wie vor Ort, in der Edge Cloud oder in den Megaplex Clouds bereitgestellt werden.

Weitere wichtige Funktionen von Kovair DevOps sind:
  • Erstellung und Verwaltung komplexer Software-Release-Pipelines von Kubernetes-Bereitstellungen mit Prozesseinhaltung und Konfigurationen über aufgabenbasierte konfigurierbare Pipelines, die gleichzeitig in einem Drag-and-Drop-Workflow-Editor erstellt werden können.
  • E-Mail-basierte Verwaltung definierter Pipelines, mit welcher Benutzer den Live-Status einer Pipeline über ihre E-Mail starten, stoppen oder abrufen können. Ideal für Telearbeiter, die von zu Hause aus arbeiten möchten.
  • Ausführung von automatisierten und manuellen Aufgaben bei Bedarf als Teil des DevOps-Pipeline-Ablaufs für alle Kubernetes-Lösungen mit vollständigem Project Lifecycle Management.
  • Ausführung von benutzerdefinierten Befehlen zur Verwaltung der Abhängigkeit zwischen benutzerdefinierten Anwendungen, Systembefehlen und Micro Services über die gesamte Continious Delivery-Pipeline.
  • Ausführung von Aufgaben auf einem beliebigen Host, wodurch die Abhängigkeit beseitigt wird, jedes Tool auf einem einzigen Server zu haben, und die Hybrid-Multi-Cloud-Aktivierung ermöglicht wird.
  • Detaillierte Einblicke in die Release-Pipeline und Fortschritt in allen Umgebungen für alle Teams in Echtzeit über vordefinierte Berichte und Dashboards.
  • Bereitstellungen in mehreren Umgebungen: Cloud, VMs, Container und herkömmliche Umgebungen mit beliebigen Betriebssystemen.
Mit dem Plug-In bietet Kovair nun einen vollständigen Enterprise DevOps-Workflow an. Der erste Block von Plug-Ins umfasst sowohl Tools der Open-Source-Community als auch kommerzielle Anbiete wie etwa JIRA, Dynatrace, Kubernetes, Github oder Ansible. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.kovair.com/devops/devops-plugin/.

Über Kovair

Kovair Software ist ein Silicon Valley-Softwareproduktunternehmen, das sich auf den Bereich der ALM-Tools (Integrated Application Lifecycle Management) spezialisiert hat und die globale Softwareentwicklung und -verwaltung unterstützt. Der Fokus von Kovair auf die Integration der besten ALM-Tools von Drittanbietern in seinen Omnibus ermöglicht die Erstellung von Anwendungen in einer synchronisierten Tool-Umgebung.

Die Kovair-Flaggschiffprodukte Omnibus Integration Plattform, ALM Studio und QuickSync sind von einigen der weltweit größten Unternehmen äußerst bevorzugte Lösungen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.