Event-Pakete - Telekom bietet flexible Telefonie und Internet für Veranstaltungen

(PresseBox) ( Bonn, )
  • Event-Pakete ermöglichen Live-Kommunikation auf Messen, Konzerten und Open-Air-Events
  • Von Telefonie bis Mobilfunk: Passender Anschluss, planbare Kosten
  • Unternehmen telefonieren und surfen im besten Netz Deutschlands
Telefonie, Internet und mobiles Datenvolumen: Mit den Event-Paketen bietet die Telekom passgenaue Lösungen für die Live-Kommunikation bei Veranstaltungen jeglicher Größenordnung. Egal ob Messestand, Dorffest oder Open-Air-Festival: Veranstalter und teilnehmende Unternehmen benötigen Schnittstellen ins Fest- oder Mobilfunknetz, um große Datenmengen zu transportieren, Kartenzahlungen abzuwickeln oder Social-Media-Kanäle zu bespielen. Dafür stellt der Bonner Konzern vier unterschiedliche Event-Pakete bereit. IP-basierte Festnetzanschlüsse und Internet-Zugang gibt es dabei zum Festpreis – inklusive Montage und Demontage.

Besonderer Vorteil: Unternehmen müssen keine langfristigen Verträge für Telefonie oder Internet abschließen. Die Laufzeit der einzelnen Pakete beträgt 30 Tage.

Leistungsfähige Verbindungen für interaktive Besuchererlebnisse

Vor wenigen Tagen endete mit der Hannover Messe das internationale Treffen der Industriebranche. Mehr als 215.000 Besucher informierten sich über Kerntechnologien und Branchenneuheiten. An multimedialen Angeboten, interaktiven Bildschirmen oder VR-Showcases führte dabei für viele Aussteller auch in Hannover kein Weg vorbei. Damit solche Anwendungen reibungslos laufen, benötigen sie eine hohe Bandbreite und stabile Verbindungen. Diese stellt die Telekom nun auch für Events zur Verfügung. Ob als Standardanschluss oder als Grundlage für individuelle Angebote: Durch leistungsstarke Festnetzanschlüsse und Mobilfunkangebote der Telekom sind Unternehmen zudem unabhängig vom öffentlichen Funknetz im Veranstaltungsbereich.

Pakete nach Maß zu planbaren Fixkosten

Veranstalter, Aussteller und teilnehmende Unternehmen haben unterschiedliche Ansprüche für die eigene Kommunikation und den Austausch mit Partnern oder Besuchern. Diesen wird die Telekom mit ihren Event-Paketen gerecht: Das Paket S (345 Euro) ist ein reines Telefonie-Angebot mit einem Sprachkanal. Darüber lässt sich beispielsweise ein Notrufanschluss für Polizei und Feuerwehr einrichten. Die Event-Pakete M (535 Euro) und L (585 Euro) kombinieren Telefonie und Internetzugang. Über den Festnetzanschluss lassen sich zwei Gespräche parallel führen – mit zwei Sprachkanälen und drei Rufnummern. Der Internetzugang mit 16 Mbit/s (M) oder 25 bis 250 Mbit/s (L) beinhaltet eine Flatrate und einen eigenen WLAN-Hotspot. Eine feste IP-Adresse rundet das Angebot ab. Hierüber lassen sich beispielsweise eigene Web- oder FTP-Server betreiben oder Kundensysteme anschließen.

In allen drei Paketen sind die Montage des Anschlusses inkl. Kabelverlegung bis 50 Meter, Installation und Grundkonfiguration des Routers sowie Demontage nach Abschluss des Events bereits enthalten. So lassen sich die kompletten Kommunikationskosten eines Events im Voraus kalkulieren. Telefone und Router sind optional zubuchbar. Und auch für mobiles Surfen und Telefonieren hat die Telekom ein spezielles Paket geschnürt: Event Mobil. Dieses beinhaltet 300 GB Datenvolumen sowie eine Flatrate für Gespräche in Deutschland. Kostenpunkt: 225 Euro.

Ausgezeichnetes Netz

Veranstalter und Unternehmen telefonieren und surfen mit ihrem Event-Anschluss immer im besten Netz: Die Telekom bietet laut connect-Festnetz-Test (Ausgabe 08/2018) das beste Festnetz Deutschlands. In den Kategorien Telefonie, Breitband-Internet und Webdienste überzeugt die Telekom mit bester Netzqualität. Auch im Bereich Mobilfunk überzeugt der Bonner Konzern: Connect, Chip und Computer Bild bescheinigen der Telekom Bestnoten. Vom mobilen Surfen über Up- und Downloads bis hin zum Streaming überzeugt das Mobilfunknetz in Groß- und in Kleinstädten.

Weitere Infos unter www.telekom.de/event-loesung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.