Weltneuheit in der sicheren Sprachkommunikation auf der CeBIT 2009

(PresseBox) ( Hannover, )
Wer vertrauliche Telefonate wie in einem persönlichen Gespräch führen will - ohne zu riskieren, dass unerwünschte Dritte mithören - wird sich über die Premiere des Einzelplatz-Tischgeräts Secugate auf der CeBIT 2009 freuen.

Secugate soll abhörsichere Gespräche von Mobiltelefon zu Festnetz und von Festnetz zu Festnetz ermöglichen. Genauso wie bei Secuvoice - der Lösung für Mobiltelefone - verfügt auch Secugate über ausgezeichnete Sprachqualität und eine einfache Bedienung. Mit wenigen Schritten wird ein herkömmliches Telefon zu einer Bastion gegen Lauschangriffe: Telefon an Secugate anschließen und Secuvoice-Karte mit dem dazugehörigen USB-Adapter in das Gateway stecken - mehr ist nicht nötig. Weltweit einzigartig ist die Möglichkeit, die Secuvoice-Karte, auf der die verschlüsselte Kryptoidentität hinterlegt ist, mitnehmen zu können. Dadurch verbleibt die Kryptoidentität wie ein Schlüssel bei ihrem Nutzer, der dieselbe Secuvoice-Karte sowohl im Secugate als auch im Secuvoice-Mobiltelefon nutzen kann.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.