Ob Moskau oder Lissabon - stets die richtige Route dank Video-Navigation

(PresseBox) ( Hannover, )
Nur noch fahren muss der Nutzer selbst: Der neue Travel Pilot 700, ein PND (Portable Navigation Device) der Bosch-Tochtergesellschaft Blaupunkt, kümmert sich um die Routenführung. Es handelt sich bei dieser CeBIT-Neuheit um ein universelles Navigations-, Kommunikations- und Multimedia-Gerät mit einzigartigen Fahrerassistenz-Funktionen. Wie der Hersteller erläutert, lässt es sich per Sprache bedienen und bietet in Lissabon ebenso wie in Moskau eine genaue Zielführung. Über die Bluetooth-Schnittstelle ist zudem Freisprechen und damit sicheres Telefonieren möglich.

Darüber hinaus erkennt eine integrierte Kamera Verkehrsschilder mit Tempolimits und zeigt sie im Display an. Alternativ kann das Navigationssystem per Video-Navigation die Routenführung als Abbild des realen Geschehens darstellen. Zu den multimedialen Fähigkeiten gehören Fernsehempfang, verschiedene Video-, Foto- und Audiofunktionen, Sprachführer, Voice-Recorder, fünf Spiele, Internetzugang sowie verschiedene Office-Anwendungen. Das System hat einen Dual-Core-Centrality-Titan-Prozessor mit 500 MHz Taktrate für hohe Reaktionsgeschwindigkeiten und mit acht GByte einen großen Datenspeicher.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.