ICT-Presseforum am 18. Januar in München: Trends und Entwicklungen im Vorfeld der CeBIT 2007

CeBIT 2007, 15. bis 21. März

(PresseBox) ( Hannover, )
Acht Wochen bevor in Hannover die Tore zur weltweit größten IT-Messe öffnen, haben Journalisten im Rahmen einer eintägigen Pressekonferenz die Möglichkeit, sich kompakt und stressfrei über die aktuellsten Trends der Branche zu informieren. Auf dem Presseforum am 18. Januar im Lenbach München gibt unter anderem Reinhold Umminger, Sales Director CeBIT Business Processes, einen Überblick über aktuelle Trends und Entwicklungen im IT-Bereich.

Zahlreiche Neuheiten werden auf dem Presseforum 2007 in profunden Vorträgen erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt: So präsentiert beispielsweise Prof. Dr. Gunter Dueck, IBM Chief Technologist, seine Vision einer neuen Weltinfrastruktur, Dr. Jan Wergin, Managing Director Communication & Communities bei LYCOS Europe, zeigt, wie User künftig mit Informationen und Dokumenten im Internet handeln und Frank Felten, Director Product Management Mobility bei der PTV AG, stellt ein neues Produkt für Navigation und Telematik vor. Das komplette Programm der Veranstaltung kann unter http://www.presseforum2007.de/... eingesehen werden.

Wann und Wo:
Donnerstag, den 18. Januar 2007, ca. 08.30 bis 17:30 Uhr
Lenbach, Ottostrasse 6, 80333 München (Parkhäuser in direkter Umgebung)

Journalisten können sich online unter www.presseforum2007.de akkreditieren. Angemeldete Pressevertreter erhalten das komplette Programm zum Presseforum 2007 sowie eine Anfahrtsskizze.

Ansprechpartner:
SM:ILe Communication GmbH & Co. KG
Die Agentur für Kommunikations- und Konferenzmanagement
Neu Egling 7
82 418 Murnau
Tel. 0049 (0) 8841 678.619
Fax. 0049 (0) 8841 678.639
iris.lohmann@smile-communication.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.