PresseBox
Press release BoxID: 398743 (Deutsche Messe AG - Hannover)
  • Deutsche Messe AG - Hannover
  • Messegelände
  • 30521 Hannover
  • http://www.messe.de
  • Contact person
  • Onuora Ogbukagu
  • +49 (511) 89-31059

Carpet Design Awards 2011: DOMOTEX zeichnet Trendsetter aus

189 Einreichungen aus 21 Ländern, Knüpfteppich-Design vom Feinsten

(PresseBox) (Hannover, ) Am Sonntagabend, 16. Januar, wurden im Rahmen der DOMOTEX HANNOVER die Carpet Design Awards 2011 (CDA) verliehen. Mit den Carpet Design Awards werden die kreativsten und innovativsten Teppich-Designer des Jahres geehrt. Entscheidend für die Auszeichnung sind Design, Qualität sowie die gestalterische und technische Innovation der handgefertigten Teppiche.

189 Teppiche aus 21 Ländern wurden zur Teilnahme an den diesjährigen Carpet Design Awards eingereicht. Erstmals durften auch Hersteller an dem Wettbewerb teilnehmen, die nicht als Aussteller auf der Messe vertreten sind. Eine international besetzte Fachjury wählte die Preisträger aus insgesamt 30 Finalisten-Teppichen aus. Durch die stimmungsvolle Preisverleihung führten Stephan Ph. Kühne, Vorstandsmitglied der Deutschen Messe AG, und Sebastian Ghandchi, Herausgeber von Hali Publications.

Enric Pastor, Chefredakteur der spanischen Ausgabe des Architectural Digest, kommentierte das Ereignis mit folgenden Worten: "Die Branche der handgefertigten Teppiche hat auf der DOMOTEX 2011 erneut bewiesen, wie extrem kreativ und innovativ traditionelles Handwerk ist. In diesem Jahr wurden neue Designs und modische Farben mit den traditionellen Knüpftechniken kombiniert. Die Carpet Design Awards sind der beste Beweis für diese eindrucksvolle Entwicklung."

Für Einkäufer aus dem Fach- und Möbelhandel sowie Inneneinrichter und Designer sind die Carpet Design Awards das ideale Forum, um zu erkennen, welche Muster, Farben und Materialien in der kommenden Saison von trendbewussten Kunden nachgefragt werden.

Die Finalisten der Carpet Design Awards profitieren in vielerlei Hinsicht von ihrer Teilnahme: In der eigens für den Award publizierten Broschüre The Carpet Design Review 2011 werden die ausgezeichneten Teppiche ausführlich vorgestellt. Die Publikation wird den Teilnehmern sowie Interessenten aus dem Handel und von der Presse zur Verfügung gestellt. Zudem können die Gewinner ihre Auszeichnung für eigene Marketing- und PR-Aktivitäten nutzen. Denn die Carpet Design Awards sind ein in der Branche anerkanntes Siegel für Qualität. So erlangen die Finalisten eine besondere Aufmerksamkeit als Trendsetter.

Alle 30 Teppiche sind noch bis Dienstag, 18. Januar, im Rahmen einer Sonderpräsentation in Halle 21 zu sehen.

Die Preisträger:

Kategorie Bestes modernes Design Standard
Chuk Palu Home, Kunduz

Kategorie Bestes modernes Design Superior
Knotisse Fine Weavings, Old Yarn Kilim 2

Kategorie Bestes modernes Design Deluxe
Floor Motion by Vartian, Broken Glass

Kategorie Bestes klassisches Design Nomaden-/Bauernteppiche Superior
Bazar du Sud, Ben Chagra – Beni Ouarain

Kategorie Bestes klassisches Design Nomaden-/Bauernteppiche Deluxe
Jan Kath Design GmbH, Neon

Kategorie Bestes klassisches Design Stadt-/Manufakturteppiche
Ariana Rugs Inc. , Polonaise 12191

Kategorie Bester alter/antiker Teppich
Mollaian Srl., Kashan Mohtasham

Kategorie Beste Kollektion Modern
Kooches, Elemental Collection

Kategorie Beste Kollektion Traditionell
Jan Kath Design GmbH, LMB Kilim Collection

Kategorie Beste Innovation
Rug Star by Jürgen Dahlmanns, The Eco Project Collection

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.