Tag der Logistik: Dematic lädt Studenten nach Heusenstamm ein

Neues Dematic Imagination Center offen für Besucher / 3D-Flug durch virtuelle Visualisierungen von Logistikanlagen / Logistik bietet beste Einstiegsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven

Im Imagination Center zeigt Dematic Interessierten, welche Technologien die Zukunft der Intralogistik bestimmen werden. (Foto: Dematic) (PresseBox) ( Heusenstamm, )
Die Dematic GmbH öffnet am Tag der Logistik am 27. April 2017 allen Interessierten die Türen. Im Imagination Center des Logistikautomatisierers aus der Nähe von Frankfurt am Main können Besucher die Welt der Intralogistik hautnah und interaktiv erleben: Nicht nur werden im Showroom maßgeschneiderte Lagerkonfigurationen virtuell in 3D visualisiert, auch unterschiedliche reale Lösungen werden in voller Größe ausgestellt. Den deutschlandweiten Aktionstag der Bundesvereinigung Logistik will Dematic auch nutzen, um Nachwuchskräfte anzusprechen, die sich für die Branche interessieren. Die Teilnahme an der Führung durchs Imagination Center ist für alle Besucher kostenfrei.

„In unserem neuen Imagination Center veranschaulichen wir die Welt der Logistik für unsere Besucher nicht nur, sondern bieten ihnen die Möglichkeit, interaktiv daran teilzuhaben“, sagt Jessica Heinz, Director Marketing & Communications Central Europe bei Dematic. Die moderne Produktpräsentation im Imagination Center ist deutschlandweit einzigartig und normalerweise Dematics Kunden vorbehalten. Auf den insgesamt 2.600 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird nicht nur die Vergangenheit und Zukunft intralogistischer Automationstechniken dargestellt. Dort lassen sich zudem Lagerkonfigurationen erstellen und per Gestensteuerung in einer 3D-Ansicht durchfliegen. In einem angrenzenden Bereich stellt Dematic seine Intralogistiklösungen dann auch in voller Größe als Live-Präsentation vor. Mit der Einladung in sein Imagination Center will das international tätige Unternehmen den Besuchern die anspruchsvollen und komplexen Vorgänge im Feld der Intralogistik nahebringen. „Wir wollen angehenden Logistik-Profis einen fundierten Eindruck davon vermitteln, welche Technologien die Zukunft ihrer Branche bestimmen werden“, sagt Heinz.

Mit fast drei Millionen Beschäftigten und rund 258 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2016 ist die Logistik der drittgrößte Wirtschaftsbereich nach der Automobilbranche und dem Handel. Die Branche boomt und bietet qualifizierten Bewerbern beste Zukunftsperspektiven. „Fachkräfte und deren zeitgemäße und praxisorientierte Aus- und Weiterbildung sind für uns entscheidend, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir ermöglichen Einsteigern beste Chancen, sich in einem großen Konzern zu entwickeln“, sagt Heinz. Für die Konzeption und Umsetzung der Kundenprojekte ist Dematic immer auf der Suche nach studierten oder angehenden Ingenieuren, Informatikern und kaufmännischen Mitarbeitern.

Gleich zwei Führungen durchs Imagination Center bietet die Dematic ihren Besuchern am 27. April. Der Besuch der Veranstaltungen ist kostenlos, lediglich eine Anmeldung auf der Homepage www.tag-der-logistik.de ist erforderlich, da die Plätze beschränkt sind.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.