Dematic setzt bei Arvato internationale Kundentag-Reihe fort

Zweite Veranstaltung findet am 19. April bei Arvato SCM Solutions in Hannover statt / Intensiver Austausch über Zukunftslösungen im Bekleidungshandel / Vor-Ort-Besichtigung beim E-Commerce-Experten

Die zweite Veranstaltung der von Dematic initiierten „European Customer Days 2018“ findet bei ARVATO in Hannover statt. (Foto: Dematic) (PresseBox) ( Heusenstamm, )
Die Dematic GmbH führt ihre internationale Kundentag-Reihe am 19. April 2018 bei Arvato SCM Solutions in Hannover fort. Im Rahmen der zweiten Veranstaltung der „European Customer Days 2018“ treffen sich internationale Kunden und Interessierte aus der Bekleidungsindustrie sowie Branchenexperten zum intensiven Wissensaustausch. Gemeinsam wird die Zukunft im Bekleidungshandel unter ganzheitlicher Betrachtung vorhandener und zukünftiger Anforderungen entlang der Supply Chain diskutiert. Dabei steht die gemeinsame Entwicklung innovativer Lösungsideen aus unterschiedlichen Betrachtungswinkeln im Vordergrund. Neben Vorträgen, Trends und zukünftigen Anforderungsprofilen im Bekleidungshandel, werden in vertraulicher und kreativer Arbeitsatmosphäre aktuelle Best-Practice-Beispiele präsentiert und diskutiert. Darüber hinaus können die Teilnehmer bei einer Vor-Ort-Besichtigung die Fulfillment-Lösungen für den internationalen E-Commerce bei Arvato aus der Nähe betrachten. Fortgesetzt wird die Kundentag-Reihe danach in Italien, Spanien und Frankreich.

„Nach der erfolgreichen Kick-Off-Veranstaltung bringen wir erneut die internationale Bekleidungsbranche zusammen und führen damit den intensiven Wissensaustausch fort“, sagt Jessica Heinz, Marketingleiterin der Dematic. Durch das Zusammenfinden verspricht sich der Logistikautomatisierer neue Denkanstöße im Hinblick auf die Entwicklung künftiger Intralogistik-Lösungen. „Unterschiedliche technische Anforderungen stellen den Bekleidungshandel in Zukunft vor große Herausforderungen. Nicht zuletzt die starke Resonanz auf die Auftaktveranstaltung zeigt uns, dass der Informationsbedarf rund um dieses komplexe Thema groß ist“, sagt Heinz. Durch den aus differenzierten Perspektiven geführten Diskurs sollen gemeinsam innovative Lösungsansätze entwickelt werden, bei denen die Bedürfnisse des Kunden im Mittelpunkt stehen.

Für die Ausrichtung hat sich Dematic mit Arvato diesmal einen E-Commerce-Experten als Partner an die Seite geholt. Lutz Meier, Manager Operations am Arvato-Standort Hannover-Messe, erklärt, warum er die von Dematic initiierte Kundentag-Reihe unterstützt: „Wir halten den Austausch zu neuen Entwicklungen im Markt mit Modemarken und Partnern für sehr wichtig. Nur wer in den Dialog geht, kann erfolgreich sein.“

Arvato erbringt umfassende Fulfillment-Leistungen im internationalen E-Commerce, zu denen neben der Logistik auch Kundenservice, Financial Services und die Webshop-Entwicklung gehören. Einen genaueren Blick auf das Leistungs-Portfolio des Unternehmens können die Teilnehmer bei einer Vor-Ort-Begehung werfen. Dabei liegt der Fokus auf den künftigen Anforderungen entlang der Supply Chain im Bekleidungshandel. Neben des informativen Gesamtprogramms bietet die Veranstaltung auch eine Plattform, um zu netzwerken und einen intensiven Austausch mit Branchenkollegen zu führen.

Demnächst werden die „European Customer Days“ international fortgesetzt. Termine in Italien, Spanien und Frankreich werden im Rahmen der Veranstaltung bei Arvato bekanntgegeben. Die Teilnahme ist kostenlos, die Personenzahl ist jedoch begrenzt. Interessierte werden daher gebeten, sich für die einzelnen Kundentage bei Dematic anzumelden.

Anmeldeschluss für die Veranstaltung bei Arvato ist der 12. April 2018. Das Online-Anmeldeformular und die Adresse des Veranstaltungsorts sind unter http://www.dematic.com/... zu finden. Weitere Auskünfte gibt es unter der Infoadresse ecd2018@dematic.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.