Dell präsentiert neuen 19-Zoll-PC-Flachbildschirm

Dell erweitert sein Flachbildschirm-Angebot um ein neues Modell: den 19-Zöller E196FP.

Dell | Flachbildschirm E196FP (PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Mit seinem stilvollen und flachen Design macht das neue Display sowohl zuhause als auch im Office eine gute Figur. Aber auch die Leistung stimmt. Der Flachbildschirm bietet allerbeste Aussichten: er verfügt über eine Leuchtstärke von 300 cd/m2 und ein Kontrastverhältnis von 500:1. Dank der schnellen Reaktionszeiten von 8 ms gehören verschmierte Bildinhalte, etwa bei aktuellen 3D-Games, der Vergangenheit an.

Praktisch auch: Der Monitor lässt sich 21 Grad nach hinten oder bis zu fünf Grad nach vorne kippen. Außerdem können Anwender Bilder auf dem Display von nahezu jedem Blickwinkel betrachten - bis zu 140 Grad in alle Richtungen sind möglich.

Besonderen Wert hat Dell bei dem neuen Flachbildschirm auch auf erschwingliche Preise gelegt: So kostet der E196FP 358 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Die technischen Spezifikationen auf einen Blick:

* Auflösung: 1.280 x 1.024 SXGA
* Leuchtstärke: 300 cd/m2
* Kontrastverhältnis: 500:1
* Reaktionszeit: 8 ms
* Farben: 16,7 Millionen
* Input: Analog VGA
* Gewicht (nur Monitor): 4 Kilogramm
* Abmessungen: 410 x 413 x 144 mm (H x B x T)

Mit dem Launch dieses 19-Zöllers hat Dell jetzt den Produktwechsel abgeschlossen. Die Einstiegsmonitore umfassen die Größen 15-, 17- und 19-Zoll.

Nähere Informationen zum Dell E196FP gibt es unter www.dell.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.