Superschnell 3D-Dateien laden - Das neue Glovius

Glovius (PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Bei der DataCAD Software & Services GmbH liegt eine neue Version des 3D-CAD-Viewers Glovius vor.

Glovius, das exzellente, visuelle 3D-Analysewerkzeug, eignet sich hervorragend für Vertrieb, Arbeitsvorbereitung, Fertigung und technische Dokumentation. Glovius zeigt, analysiert und druckt native Dateien von CATIA V4/V5/V6, STEP, IGES, Creo, Pro/ENGINEER, NX, JT, Rhino, SolidWorks, Solid Edge und Inventor. Eine CAD-Lizenz ist dafür nicht erforderlich. Durch die intuitive Benutzeroberfläche wird ein unkomplizierter Einstieg in die Arbeit mit Glovius ohne vorherige Schulung möglich.

Neue Funktionen und Optimierungen
  • Noch schnelleres Öffnen von Dateien.
  • Verbesserte Sprachunterstützung für Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Deutsch und Chinesisch.
  • Zuweisen von Materialien zu Komponenten mit Unterstützung der Live-Vorschau.
  • Optimierung der Messfunktionen in skalierten 2D-Ansichten.
In Glovius geladene 3D-Daten können direkt als 3D-PDF- oder 3D-HTML-Datei gespeichert werden. Volumen, Masse und Oberfläche von Modellen sind in den Dateien enthalten und werden ebenso wie Produktfertigungsinformationen (PMI) und Stücklisten im Webbrowser angezeigt.

Vorteile des 3D-HTML Exports
  • 3D-HTML ist unabhängig von Anwendung und Plattform einsetzbar. Es wird nur ein moderner Browser benötigt, der WebGL und damit 3D-HTML-Dateien unterstützt.
  • Leichtgewichtig und dennoch leistungsstark: Die 3D-HTML-Dateien werden komprimiert, ohne die visuelle Qualität oder Genauigkeit im Vergleich zur ursprünglichen CAD-Datei zu beeinträchtigen.
Baugruppenanalyse

Integrierte Baugruppenanalyse-Tools ermöglichen die Untersuchung komplexer CAD-Baugruppen. Stücklisten (BoM) können erstellt werden, Komponenten verschoben und Farben/Transparenz zum besseren Verstehen von Baugruppen zugewiesen werden.

Glovius ist einfach zu bedienen. Durch die Funktionsvielfalt stehen Ihnen die Funktionen zur Verfügung, die Sie zum Visualisieren und Analysieren Ihrer CAD-Daten benötigen. Durchdachte Bemaßungsfunktionen lassen kaum Wünsche übrig. Messen von Abständen, Flächen, Volumen und Massen ist für Teile und Baugruppen möglich. Entformungsschrägen, Kollisionsanalysen und Explosionsansichten vervollständigen die vielfältigen Mess- und Darstellungsmöglichkeiten.

Glovius ist ein leistungsstarkes und kostengünstiges Analyse-Werkzeug zum Betrachten, Messen, dynamischen Schneiden, Vergleichen und Drucken von 3D-CAD-Modellen und Baugruppen. Durch regelmäßige Updates bleiben die Importformate stets auf dem aktuellen Stand und der Leistungsumfang wird durch neue Funktionen ständig erweitert.     

Unterstützte Formate

Glovius unterstützt die Formate CATIA V4/V5/V6, NX, Inventor, Pro/Engineer & Creo, CADDS, JT, SolidWorks, Solid Edge, STEP, IGES, STL, Rhino, VDA-FS und VRML, die einzeln oder im Gesamtpaket als Arbeitsplatz- oder Netzwerklizenz erworben werden können. Teams sparen durch kostengünstige Team-Packs bis zu 40%.

Ein optionales Modul ermöglicht den Export im STEP-, IGES- und Parasolid-Format.

Wartungskunden erhalten die aktuelle Version gratis.

Beim Kauf von Glovius 3D erhält der Kunde den 2D-Viewer für DWG/DXF gratis dazu.

Interessenten, die Glovius ausprobieren möchten, können das Programm herunterladen und eine Testlizenz erhalten.

Detaillierte Informationen sind unter www.datacad.de verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.