RoboDK - Professionelle Roboter-Simulation und Offlineprogrammierung

CAD Modell laden
(PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Leistungsstark und budgetfreundlich! Ein Werkzeug zur Einsparung von Zeit und Kosten durch die Simulation und Programmierung von Industrierobotern außerhalb der Produktionsumgebung

Simulieren und Programmieren in 5 einfachen Schritten!

1 Roboter wählen

- Zugang zur umfangreichen RoboDK-Bibliothek.
- Über 500 Industrieroboterarme von 50 verschiedenen Roboterherstellern, einschließlich: ABB, Fanuc, KUKA, Yaskawa/Motoman, Universal Robots, etc.
- Externe Achsen wie 1-, 2- oder 3-Achsen-Drehtische und Linearschienen
- Einfaches Modellieren und Synchronisieren zusätzlicher Achsen

2 Werkzeug definieren

- 3D-Modell des Werkzeuges laden und einfach auf den Roboter ziehen (unterstützte Formate: STL, STEP und IGES).

3 CAD-Modell laden

- Datei öffnen (unterstützte Formate: STL, STEP und IGES) oder über ein entsprechendes Plugin im CAD/CAM System

4 Werkzeugweg simulieren

-Werkzeugwegerstellung mithilfe der RoboDK Funktionen
- NC Programme importieren

5 Roboterprogramme generieren

- mehr als 70 Postprozessoren zur Unterstützung von über 50 Roboterherstellern - unter anderem ABB, KUKA, Fanuc, Yaskawa/Motoman, Universal Robots.

Vorteile der Offline-Programmierung mit RoboDK

Bei RoboDK findet die Programmierung von Robotern außerhalb der Produktionsumgebung statt. Dadurch werden Produktionsausfallzeiten, die durch die Werkstattprogrammierung verursacht werden, vermieden.

Mittels Simulation und Offline-Programmierung können mehrere Szenarien einer Fertigungszelle untersucht werden, bevor diese eingerichtet wird. Dadurch werden Fehler, die häufig bei der Einrichtung gemacht werden, rechtzeitig erkannt und vermieden.

RoboDK ist für Windows 10, macOS, Ubuntu, Raspberry Pi, Android und iPhone erhältlich.

Interessenten, die RoboDK ausprobieren möchten, können das Programm herunterladen und eine Testlizenz erhalten.
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.