BobCAD-CAM V34 überzeugt bei Preis und Leistung!

Neue Version steht ab sofort zur Verfügung.

BobCAD-CAM V34 überzeugt bei Preis und Leistung!
(PresseBox) ( Bad Kreuznach, )
Bei der Entwicklung der aktuellen Version standen wie immer die Anforderungen und Bedürfnisse der Anwender im Fokus. Eine stetig verbesserte Benutzerfreundlichkeit und einfach zu bedienende Funktionen für die schnelle NC-Programmerstellung werden bereit gestellt - Devise: mit wenigen Mausklicks zum Ziel!

Die Highlights als Auszug:

Layermanager

Der Layer-Manager bietet jetzt eine Reihe praktischer neuer Optionen, um die Organisation zu vereinfachen:

• Gruppen
• Auf aktuelle Ebene ändern
• Nur diesen Layer anzeigen
• Layergeometrie auswählen

Projektkurven: Kurven auf Kurven

Die Funktion „Projektkurven“ ist jetzt in der Lage, separate Kurven zusammen zu projizieren, um Geometrie zu erzeugen.

Silhouette

Mit der neuen Silhouette-Funktion können Sie den Gesamtumriss des Teils so erhalten, als wäre es auf eine zweidimensionale Ebene abgeflacht.
Mit der neuen Silhouette-Funktion wählen Sie einfach die Geometrie aus, legen die Richtung fest, passen die Optionen nach Bedarf an und klicken auf OK. Dies funktioniert auch mit STL-Modellen.

Entgraten

Mit dem neuen Entgraten können Sie automatisch einen Werkzeugweg erstellen, um komplexe Kanten zu trimmen oder Fasen/Stege auf die Kanten Ihrer Teile aufzutragen. Der neue Entgratvorgang macht diesen wichtigen Schritt des Bearbeitungsprozesses mit automatischer Merkmalserkennung, automatischer Verknüpfung, automatischem Einleiten und sogar automatischer Kollisionserkennung zum Kinderspiel.

Dreh-Fräsen

Der neue Drehfräsbetrieb kombiniert das Drehen mit Fräswerkzeugen, um Materialien in Rekordzeit zu bearbeiten. In vielen Fällen werden Drehvorgänge auf den Rohling angewendet, um Material so schnell wie möglich zu entfernen. Der Drehfräs-Werkzeugweg kann eine sehr effiziente Möglichkeit sein, viel Material auf Ihren 4- oder 5-Achs-Fräsmaschinen oder Ihren Fräsdrehmaschinen zu entfernen. Durch die Kombination der Effizienz des Drehens mit der Spanschleuderkraft eines Fräsers können Sie das Beste aus beiden Methoden erzielen.

neue Mehrachsfunktionalitäten

Kanalbearbeitung (Port-Machining)

Mit dem neuen Port Machining-Betrieb von BobCAD-CAM können Sie komplexe Innengeometrien einfach und präzise bearbeiten. Dieser Werkzeugweg wurde speziell entwickelt, um diese Geometrien mit minimaler Benutzereingabe zu handhaben. Mit der Port-Bearbeitung können Sie das Werkzeug, die Bearbeitungsflächen und einige Prüfflächen auswählen, um die Ergebnisse zu erzielen.

Impellerbearbeitung (Multiblade)

Mit dem neuen Multiblade-Betrieb können Sie Werkzeugwege auf mehrflügeligen Teilen schneller als je zuvor erstellen. Der Multiblade-Vorgang hat vier Muster, die speziell für einen bestimmten Aspekt des Teils entwickelt wurden. Schruppen, Nabenschlichten,  Klingenschlichten und Stegschlichten sind jeweils so konzipiert, dass ein optimaler Werkzeugweg mit sehr wenig Eingaben vom Benutzer erstellt wird.

Bearbeitungen mit Tonnenfräsern

Die neuen Verfahren zur Mehrachsbearbeitung bringen die Kraft und Geschwindigkeit des Mehrachs-Schruppens in das Schlichten. BobCAD-CAM macht es schnell und einfach, Ihre Böden und Wände mit minimalem Aufwand mit diesen speziellen Werkzeugwegen fertigzustellen.

Neues Datenformat

Das neue BBCDX-Dateiformat ermöglicht es unseren Benutzern, die mit unserem BobCAD-CAM Stand-alone, BobCAM for SOLIDWORKS oder BobCAM for Rhino-Produkt arbeiten, Informationen zwischen den Systemen auszutauschen.
Für die volle Funktionalität sind diese Mindestversionen dieser Produkte erforderlich:

·  BobCAD-CAM V34 SP0
·  BobCAM für SOLIDWORKS V9 SP1
·  BobCAM für Rhino V1 SP1

Detailinformationen zu BobCAD-CAM v34 gibt es hier: BobCAD/CAM Übersicht - DataCAD GmbH

Hier geht’s zum Download von BobCAD-CAM v34. BobCAD-CAM Registrierung - DataCAD GmbH

BobCAD-FreeCAD v34 steht ebenfalls zum Download bereit. BobCAD-FreeCAD Registrierung - DataCAD GmbH

Rufen Sie uns an: 0671 - 83 63 10
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.