Hygiene- und Schutzmaßnahmen: DATA MODUL präsentiert 42"Panel PC-Lösung für erfolgreiches Kunden- und Besuchermanagement

Hygiene- und Schutzmaßnahmen: DATA MODUL präsentiert 42“Panel PC-Lösung für erfolgreiches Kunden- und Besuchermanagement
(PresseBox) ( München, )
DATA MODUL präsentiert ein neues, smartes Digital Signage System für den Groß- und Einzelhandel sowie öffentliche Bereiche, das dabei hilft, aktuelle Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu erfüllen.

Der Screen erscheint als 42 Zoll Panel PC mit integrierter Kamera und Mikrofon und kann als „One-Stop-Shop Solution“ auch in Verbindung mit der hauseigenen Digital Signage Software maXcs® von DATA MODUL betrieben werden. Durch die Kombination von Kamera, Mikrofon und Software erlaubt das System eine vereinfachte Steuerung von Besucherströmen, z. B. an Eingängen. Auch der Einsatz zur Regulierung der Anzahl von Personen innerhalb eines bestimmten Bereichs und Warteschlangen-Management ist möglich. Hierbei können bspw. vorab definierte Besucher-Schwellenwerte dafür sorgen, dass bei Über- oder Unterschreitung einer bestimmten Anzahl von Personen eine automatische Information auf allen Monitoren geschaltet wird (z.B. im Ampel-Prinzip; Grün „bitte eintreten“ oder Rot „bitte warten“).

„Unser neues Digital Signage System ist vielfältig einsetzbar und erleichtert die ordnungsgemäße Umsetzung aktueller, behördlicher Vorgaben enorm. Insbesondere wenn man bedenkt, dass vielerorts auf sehr aufwendige Einlassprozeduren zurückgegriffen wird, wie beispielsweise abgezählte Einkaufswagen/-körbe oder eigens abgestelltes Personal. Die intelligenten Panel PCs sind zudem multifunktional einsetzbar und können nach Ladenschluss mit klassischem Digital Signage und POS Content bespielt werden. Falls erforderlich können sie auch als digitale Wegweiser oder Infoterminal fungieren“, sagt Kevin Schmidt, Product Manager System & Signage Solutions bei DATA MODUL.

Die neue 42“ Digital Signage Lösung gehört zur Narrow Bezel Protected Serie von DATA MODUL. Die Serie ist nicht nur für ihr widerstandfähiges, schlankes und damit optisch ansprechendes Design bekannt, sondern auch für herausragende Ergebnisse bei Brandverhaltenstests (A2-s1,d0). Somit wird in vielen Anwendungsfällen kein zusätzliches Brandschutzgehäuse mehr benötigt. Darüber hinaus bieten alle Monitore und Panel PCs der Serie frontseitig einen IP40 Schutz gegen das Eindringen von Teilen mit einem Durchmesser größer als 1mm. Die Kombination beider Schutzklassen macht sie somit auch für Bereiche interessant, in denen sie für etwaige Rettungs- und Evakuierungsmaßnahmen unterstützend eingesetzt werden sollen. So können zum Beispiel Personen mit Hilfe von optischen Leitsystemen sicher aus kritischen Umgebungen geführt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.